System Drag Reduction Zoom
Foto: System Drag Reduction

System Drag Reduction

Aerodynamik-Anbauteile senken den Verbrauch

Das spanische Unternehmen System Drag Reduction hat in Zusammenarbeit mit der Lederkit Group aerodynamische Elemente für Trailer entwickelt, die zu einem erheblich geringeren Luftwiderstand beitragen sollen.

Das aerodynamische Element besteht aus einer Komponente, die an die obere Kante des Trailer-Hecks montiert wird und einer unteren Verkleidung. Beides zusammen soll die Turbulenzen direkt hinter dem Auflieger verringern.

Mit der so erzielten geringeren Saugwirkung sollen sich bis zu 1,5 Liter pro 100 Kilom
eter sparen lassen. Die Montage der Aerodynamik-Elemente soll nicht mehr als 50 Minuten in Anspruch nehmen. Zu beziehen ist das Aerodynamik-System über die Vertriebszentrale Europa Mitte von SDR im baden-württembergischen Öhringen.

Andreas Wolf lastauto omnibus

Autor

Datum

11. März 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Michael Tobiasch, Experte für Softwareauswahl und -einführung (TMS, WMS, CRM etc.); Analyse/Optimierung von Prozessen und deren IT-Unterstützung Michael Tobiasch Softwareauswahl und -einführung
Michael Tobiasch berät Speditionen und Logistikunternehmen unter anderem bei der Auswahl von… Profil anzeigen Frage stellen
Rechtsanwalt Matthias Pfitzenmaier Matthias Pfitzenmaier Fachanwalt für Verkehrsrecht
Rechtsanwalt Matthias Pfitzenmaier ist Fachanwalt für Verkehrsrecht. Seit 1997 arbeitet er im… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.