VW Crafter, Pritsche, ta 13/2011 Zoom

Motoren: Spar-Diesel für den VW Crafter

Volkswagen stattet den Crafter mit einem neuen Motor aus. Den Zweiliter-Common-Rail-TDI gibt es dank des Wolfsburger Baukastenssystems auch für Passat, T5, Tiguan und Amarok.

Im Crafter soll er vor allem die Betriebskosten senken. Bis zu 33 Prozent sollen die neuen Modelle weniger verbrauchen, die Kosten für Kraftstoff und Wartung bis zu 25 Prozent niedriger sein. Wie sich der neue Allzweck-Diesel im schweren Crafter mit Doppelkabine, mittlerem Radstand und Pritschenaufbau schlägt, erfahren trans aktuell-Leser auf Seite 16 der aktuellen Ausgabe 13.

Portrait

Autor

Foto

Volkswagen

Datum

16. Juni 2011
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.