Opel Combo, Frontansicht 6 Bilder Zoom

Premiere: Neuer Opel Combo Kastenwagen rollt vor

Mit jeweils zwei Radständen und Dachhöhen sowie sechs Motorversionen rollt jetzt der neue Opel Combo Kastenwagen an den Start.

Neben der geschlossenen Kastenwagen-Ausführung wird es den neuen Combo ebenso mit teil- oder vollverglastem Aufbau geben. Bis zu einer Tonne Nutzlast bietet der Stadtlieferwagen aus Rüsselsheim. Das Ladevolumen mit umgeklapptem Beifahrersitz liegt je nach Radstand bei 3,8 oder 4,6 Kubikmeter.

Flügel-Hecktür oder Heckklappe

Für den Zugang zum Laderaum sorgen wahlweise eine asymmetrische Doppelflügel-Hecktür, eine einteilige Heckklappe oder zwei auf Wunsch erhältliche seitliche Schiebetüren. Bei einigen Kastenwagen-Versionen kann der Kunde  zusätzlich eine hintere Dachklappe ordern, beispielsweise für den Transport von Leitern.

Wartungsintervalle von 35.000 Kilometer

Den Antrieb des Combo übernehmen wahlweise vier Dieselmotoren, ein Benziner oder eine CNG-Erdgasvariante (Compressed Natural Gas). Das Leistungsangebot reicht von 90 PS (66 kW) bis 135 PS (99 kW).
Für die Kraftübertragung sorgen je nach Motor Fünf- oder Sechsgang-Schaltgetriebe. Für den Combo 1.6 CDTI mit 90 PS steht zusätzlich das automatisierte Fünfgang-Schaltgetriebe Easytronic zur Verfügung. Die Wartungsintervalle für die Diesel-Aggregate liegen bei 35.000 Kilometer oder 12 Monaten.

Start/Stop-System auf Wunsch

In der Ausführung mit CNG-Antrieb ist an Stelle des  60-Liter-Tanks ein 22-Liter-Benzintank und ein Gasbehälter mit einem Volumen von rund 16,15 Kilogramm eingebaut. Im Combo mit langem Radstand lässt sich das  Fassungsvermögen auf Wunsch bis auf 22,1 Kilogramm erhöhen. Der CNG- Combo besitzt damit eine Gesamtreichweite von bis zu 750 Kilometern. Abgesehen von der  CNG-Ausführung sind alle Motorisierungen optional mit Start/Stop-System lieferbar.

Praktische Fahrerkabine

Innen bietet der neue Combo zusätzlich zu den Türfächern ein Ablagefach im Dachbereich, einen Dokumentenhalter auf der Armaturentafel und ein Handschuhfach mit Laptophalterung. Zentralverriegelung, Servolenkung, eine höhen- und längsverstellbare Lenksäule, elektrische Fensterheber, ein vierfach verstellbarer Fahrersitz sowie ein Fahrerairbag sind ebenfalls obligatorisch. Der Einstigspreis wird netto bei 13.750 Euro für den Combo Kastenwagen mit 95 PS starkem 1,4-Liter-Benziner liegen.



Foto

Hersteller

Datum

11. November 2011
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.