Formula Truck 16 Bilder Zoom

Formula Truck: 2. Lauf, Rio de Janeiro - Wieder Iveco!

Erneut heißt der Sieger Beto Monteiro. Nach dem Saisonauftaktrennen holte der Pilot der Scuderia Iveco auch den Sieg im zweiten Saisonlauf im Schatten des Zuckerhuts.

Mit dem achten Sieg seiner Karriere sicherte er sich im Autodromo Internacional Nelson Piquet einen komfortablen Vorsprung in der Punktetabelle.Monteiro sicherte den Erfolg vor dem Meister von 2010, Roberval Andrade (Scania) und den beiden VW-Piloten André Marques und Renato Martins. Der amtierende Südamerika- und Brasilien-Meister Felipe Giaffone kam nur auf Rang sieben.

Pole Setter Christian Fittipaldi und Wellington Cirino, beide Piloten des Team  ABF / Mercedes-Benz, bildeten die erste Startreihe. Sie wurden als Favoriten dafür gehandelt, den Mercedes-Doppelsieg des Jahres 2011 an gleicher Stelle zu wiederholen. Damals siegte Geraldo Piquet vor Cirino.Zu Beginn übernahm Wellington Cirino vom zweiten Startplatzaus die Führung. Doch schon in der ersten Kurve kollidierten die beiden Mercedes. Die beiden Teamkollegen verloren Positionen. Bei dem Manöver wurde auch der Scania von Roberval Andrade berührt. Zum Glück für Leandro Totti, ebenfalls Mercedes-Benz, der vom achten Startplatz aus jetzt die Führung übernahm! Cirino und Fittipaldi parkten wegen der Berührung noch in Runde eins in der Box. 

Das war, in der Beurteilung von Monteiro, der entscheidende Moment des Rennens. „Ich hatte ein ein wenig Glück auf den ersten Metern. Durch den Kontakt zwischen den beiden Mercedes, konnte ich einen guten Schritt nach vorne machen und die Position halten. Und zwar bis zum Ende, stabil die ganze Zeit! Ich kann nur Danke sagen an mein Team. Nun arbeiten wir hart, um auch in Caruaru zu gewinnen", fügte er mit Blick auf das Rennen am 6. Mai hinzu, wo er vor heimischem Publikum startet.MAN-Volkswagen bleibt auch ohne Top-Podium-Platzierung der Führende in der Marken-Meisterschaft. André Marques wurde Dritter und wiederholte sein Ergebnis von Velopark. „Es war hart, aber der Truck ist sehr stabil. Die ganze Technik ist sehr stark“, sagte der Pilot. Teamchef und Altmeister Renato Martins (Team MRT) wurde Vierter. „Es war ein sehr wichtiges Wochenende für die Marke, haben zwei Trucks auf dem Podium und unsere Position damit weiter gefestigt", fügte er hinzu.

Das Rennen ging vor vollem Haus über 34 Runden. Es war geprägt von zahlreichen Ausfällen. Nur zwölf Fahrzeuge sahen die karierte Flagge. Hier das Ergebnis im Detail: 1. Beto Monteiro (Iveco), Scuderia Iveco, Gesamtzeit: 1h01min02s6142. Roberval Andrade (Scania), Ticket Car Corinthians Motorsport,  Zeitdifferenz: 8s8043. André Marques (MAN-Volkswagen), RM Competições,  10s6484. Renato Martins (MAN-Volkswagen), RM Competições,  10s9645. Leandro Reis (Scania), Original Reis Competições,  12s1076. Paulo Salustiano (Volvo), ABF/Volvo,  13s8957. Felipe Giaffone (MAN-Volkswagen), RM Competições, 14s1138. João Marcos Maistro (Volvo), Clay Truck Racing,  40s8789. Débora Rodrigues (MAN-Volkswagen), RM Competições,  53s13610. Valmir Benavides (Iveco), Scuderia Iveco,  1min12s16011. Pedro Muffato (Scania), Muffatão,  1min12s65712. Luiz Lopes (Mercedes-Benz), ABF Racing Team,  1min19s104  Schnellste Runde: Giaffone,1:33:981 Minuten, Durchschnitt 117,483 km/h Meisterschaftsstand nach zwei von zehn Runden:1. Monteiro, 60 Punkte 2.Giaffone und Marques, punktgleich 34 Punkte4. Andrade, 24 5. Salustiano, 22 6. L. Reis, 18 7. Martins, 16 8. Jardim, 14 9. Bueno, 10 10. Marinelli, 8 11. Fittipaldi, Pucci, Cirino und Maistro, 7 15. Totti und Rodrigues, 617. Benavides, 5 18. Gomes, Muffato und Lopes, 4 21. Boessio, 2

Foto

Formula Truck

Datum

3. April 2012
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Prof. Dr.-Ing. Heinz-Leo Dudek, Experte für Telematik Heinz-Leo Dudek Telematik
Prof. Dr. Dudek ist Studiengangsleiter für das Wirtschaftsingenieurwesen an der DHBW Ravensburg… Profil anzeigen Frage stellen
Andy Apfelstädt, Experte für Kostenrechnung und Frachtpreiskalkulation Andy Apfelstädt Kostenrechnung und Frachtpreiskalkulation
Ich betreue als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut Verkehr und Raum der Fachhochschule… Profil anzeigen Frage stellen