Vermietung von Lagerflächen geht zurück Zoom

Transportwelt: Weniger Lagerflächen vermietet

Der Lagerflächenumsatz aus Vermietungen und Eigennutzung lag 2008 mit 3,6 Millionen Quadratmetern sieben Prozent unter dem Rekordergebnis des Vorjahres. Das berichtet das Immobilienberatungsunternehmen Jones Lang Lasalle. Der Fünfjahresvergleich (Durchschnittswert: 2,81 Millionen Quadratmeter) zeige aber immer noch ein Plus von 29 Prozent. In den fünf Ballungsräumen Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg und München stieg der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr sogar noch mal um 10 Prozent auf 1,4 Millionen Quadratmeter an. Mit einem Plus von 38 Prozent erreichte Berlin das größte Wachstum. Nur Frankfurt verbuchte bei den „Big Five“ einen Umsatzeinbruch von 18 Prozent. Außerhalb der großen Ballungsräume ging der Lagerflächenumsatz um 16 Prozent zurück. Hier wurde laut Jones Lang Lasalle der beginnende Konjunktureinbruch im zweiten Halbjahr deutlich spürbar. Mit einem Umsatzvolumen von 2,2 Millionen Quadratmetern lag der Anteil der Gebiete außerhalb der fünf genannten Ballungsräume bei 60 Prozent des Gesamtvolumens. In diesen Regionen wurden für die Statistik nur Vermietungen oberhalb von 5.000 Quadratmetern herangezogen.

Datum

21. Januar 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Rechtsanwältin Judith Sommer, Fachanwältin für Arbeitsrecht. Judith Sommer Fachanwältin für Arbeitsrecht
Rechtsanwältin Judith Sommer ist Fachanwältin für Arbeitsrecht. Seit über 10 Jahren berät und… Profil anzeigen Frage stellen
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Arbeitsrecht
Ich bin Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht. Ich vertrete Arbeitnehmer und Arbeitgeber… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.