Zoom

Fahrzeuge: Truck of the Decade

Actros zum Truck of the Decade in Großbritannien gewählt.

Der Mercedes-Benz Actros überzeugt die Leser des britischen „Truck & Driver“ Magazins Hattrick: Jede Actros-Generation wurde „Truck of the Year“ Auch in dritter Generation mit innovativer Technik Trendsetter im Markt Die Leser des britischen „Truck & Driver“-Magazins haben den aktuellen Mercedes-Benz Actros zum „Truck of the Decade“ gekürt. Zur Wahl als den „Lkw des Jahrzehnts“ standen die 10 Gewinner der Auszeichnung „Truck of the Year“ aus den Jahren 2001-2010. Die dritte Generation des Actros war von einer internationalen Jury zum „Truck of the Year 2009“ gewählt worden. Die Fachjournalisten aus 21 europäischen Ländern hatten die innovative Technik für erhöhte Wirtschaftlichkeit, Umwelt­verträglichkeit, Sicherheit und Komfort gewürdigt. Mit den bei den Straßenfahrzeugen serienmäßig eingebauten automatisierten Getrieben Mercedes PowerShift 2 werden die Lkw-Fahrer bei ihrem täglichen Einsatz noch mehr entlastet und die Kraftstoffkosten spürbar gesenkt. Der Mercedes-Benz Actros für den Straßenverkehr ist seit März 2008 in dritter Generation am Markt. Seit der Markteinführung im Jahr 1996 sind rund 650 000 Fahrzeuge ver­kauft worden. Der Mercedes-Benz Actros war in allen drei Generationen Trend­setter im Markt und wurde bei jeder Neu-Einführung zum „Truck of the Year“ gekürt. Nach wie vor ist er der einzige Lkw mit Active Brake Assist - auch als Notbrems-Assistent bekannt. In der Initiative „Safety Technology“ hat sich der Mercedes-Benz Actros als Safety Truck weit über die Branche hinaus einen Namen gemacht. Sam Whittaker, Direktor Vertrieb und Marketing von Mercedes-Benz Trucks in Großbritannien nahm die Auszeichung vom Herausgeber des „Truck & Driver“ Magazins, Will Shiers, entgegen und betonte: “Diese fantastische Auszeichnung für den Mercedes-Benz Actros freut mich sehr. Ich möchte allen Lesern des Truck & Driver Magazins danken, die an der Wahl teilgenommen haben - ganz besonders natürlich denjenigen, die für unser Lkw-Flaggschiff gestimmt haben.“ Im aktuellen Actros kommt das Mercedes PowerShift 2 Getriebe in weiterent­wickelter Form serienmäßig zum Einsatz. So wartet es mit integrierter Neigungssensorik sowie optimierter Schaltstrategie auf. Als Antrieb dient die ausgereifte Motorenpalette OM 501 LA und OM 502 LA in Euro 4/5. Das Angebot umfasst sechs 11,9 l V6-Motoren von 235 kW (320 PS) bis 350 kW (476 PS) und drei 15,9 l V8-Triebwerke von 375 kW (510 PS) bis 440 kW (598 PS). Die Triebwerke haben sich mit ihrer besonders wirtschaftlichen und umweltfreundlichen BlueTec-Technologie in über 290 000 Lastkraftwagen und Bussen bewährt. Als erster und bislang einziger Serien-Lkw ist der Actros auf Wunsch mit dem Active Brake Assist ausgestattet. Er basiert auf der Telligent-Abstands­rege­lung und leitet bei der akuten Gefahr eines Auffahrunfalls auf vorausfahrende Fahrzeuge selbstständig eine Vollbremsung ein. Weitere optionale Sicherheitssysteme unterstützen den Fahrer: Der Telligent-Spurassistent warnt vor einem drohenden Abkommen von seiner Fahrspur durch ein akustisches Signal. Die Telligent-Stabilitätsregelung ist ein aktives Fahr­sicherheits-System, das die Schleudergefahr von Sattelzügen reduziert. Situations­­gerechte Fahrzeugdämpfung bietet die Telligent-Wankregelung. Sicherheitssassistenzsysteme werden auch von Versicherungen gefördert. Die Aspiranten für den Truck & Driver “Truck of the Decade” waren: 2001 MAN TGA 2002 Daf LF 2003 Iveco Stralis 2004 Mercedes-Benz Actros 2005 Scania R-Serie 2006 MAN TGL 2007 Daf XF105 2008 MAN TGS/TGX 2009 Mercedes-Benz Actros - Sieger 2010 Scania R-Serie Truck of the Decade: Der Herausgeber des "Truck& Driver" Magazins, Will Shiers, übergibt den Preis für den Actros an Sam Whittaker, Direktor Vertrieb und Marketing von Mercedes-Benz Trucks in Großbritannien.

Datum

4. Juni 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.