Studiengang für die Gesundheitslogistik Zoom

Transportwelt: Studiengang für die Gesundheitslogistik

Die Apollon Hochschule in Bremen hat den Studiengang Gesundheitslogistik ins Leben gerufen. Der nach Angaben von Apollon im deutschsprachigen Raum in dieser Form einzigartige Bachelor-Studiengang startet im April und wendet sich zum einen an Personen aus der Gesundheitsbranche, die sich zu Gesundheitslogistikern fortbilden wollen. Interessant sei das staatlich anerkannte Studium aber auch für Spediteure, Lageristen, Mitarbeiter von Planungsbüros im Gesundheitssektor sowie für Abiturienten. Das Studium der Gesundheitslogistik wurde von der Apollon Hochschule als berufsbegleitendes Fernstudium konzipiert. Bis zum Abschluss dauert es 48 Monate. Pro Monat fallen Studiengebühren von 263 Euro an. Wer neben dem Job mehr Zeit hat, kann auch die Vollzeitvariante von 36 Monaten wählen. Beim Vollzeitstudium fallen nach Angaben der Bremer Hochschule 332 Euro Studiengebühren pro Monat an. Für beide Studienvarianten gilt: Eine kostenlose Verlängerung um jeweils die Hälfte der Regelstudienzeit ist problemlos möglich. Weitere Informationen zur Hochschule gibt es im Internet unter www.apollon-hochschule.de.

Datum

6. März 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Klaus Ridder Gefahrguttransport
Fachbuchautor für Gefahrgutliteratur sowie Leiter von Seminaren und Kongressen im Bereich… Profil anzeigen Frage stellen
Kristina Dietze von der Polizeidirektion Görlitz/ Autobahnpolizei Kristina Dietze Polizeioberkommissarin Autobahnpolizeirevier Bautzen
Expertin für Gefahrguttransporte (aus polizeilicher Sicht), Vermögensabschöpfung im… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.