Zoom

Auf Achse: NVA Klassiker

Den Fahrzeugen der Nationalen Volksarmee (NVA) erging es kaum anders als den meisten Pkw und Lkw aus Zeiten der ehemaligen DDR: Zum größten Teil wurden sie Opfer der Schrottpressen. Einige wenige dieser Exemplare hatten das Glück, in Sammlerhand zu gelangen und haben so nicht nur „überlebt“, sondern wurden fachkundig restauriert. Die schönsten, seltensten und interessantesten unter ihnen hat Christian Suhr, ein Kenner der Nutzfahrzeuggeschichte der DDR, aufgespürt und vor möglichst authentischer Kulisse in Szene gesetzt. Von Ralf Weinreich brillant fotografiert, fahren hier 16 typische NVA-Fahrzeuge vor. Unter den vorgestellten Mannschaftstransportwagen und Verbindungsfahrzeugen, Schwertransportern und Kofferaufb auten sind alltägliche und bekannte wie auch außergewöhnliche Fahrzeuge wie zum Beispiel der SIL  157-Werkstattwagen, der Kübelwagen P3 oder der Robur LO  2002  AKSF/ M  III mit Mannschaftspritsche, aber auch  solche Monstren wie der SIL 135 LM  als mobile Raketenstartrampe oder der MAS  537- Tieflade-Sattelzug mit der schweren BAT M-Pionierraupe. Christian Suhr/Ralf Weinreich: NVA Fahrzeug Klassiker. Motorbuch Verlag Stuttgart, 160 Sei- ten, 217 Farbabbildungen, gebunden, Format 305 x 240 mm, ISBN 978-3-613-02809-8; 24,90 Euro, Schweiz 43,90 sfr. Erhältlich ist das Buch direkt beim Verlag oder im gut sortierten Buchhandel.

Datum

5. Mai 2008
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Rechtsanwalt Matthias Pfitzenmaier Matthias Pfitzenmaier Fachanwalt für Verkehrsrecht
Rechtsanwalt Matthias Pfitzenmaier ist Fachanwalt für Verkehrsrecht. Seit 1997 arbeitet er im… Profil anzeigen Frage stellen
Markus Bauer, Experte für Trucksport Markus Bauer Truck Sport
Redakteur beim ETM Verlag. Truck Sport in allen Variationen ist sein Steckenpferd… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.