Zoom

Fahrzeuge: Neues Truck-Navigationssystem für Mercedes-Benz Lkw

Ab sofort ist ein neues Truck-Navigationssystem für Mercedes-Benz Lkw der Baureihen Atego, Axor und Actros auf dem Markt Dynamische Zielführung berücksichtigt Belange für Nutzfahrzeuge (Höhen- und Gewichtsbeschränkungen) Kartenmaterial fast aller europäischen Länder im System hinterlegt Sprachausgabe in 15 verschiedenen Sprachen

  Für die Mercedes-Benz Lkw der Baureihen Atego, Axor und Actros ist ab sofort ein neues Truck-Navigationsgerät ab Werk lieferbar. Das Truck-Navigationssystem berücksichtigt die nutzfahrzeugspezifischen Belange der Lkw so z. B. Angaben zu Fahrverboten bei Gewichtsbeschränkungen, eingeschränkte Durchfahrtshöhen und -breiten, spezielle Einfahrtmöglichkeiten in die Innen­städte. Gleichzeitig bietet das Truck-Navigationssystem eine problemlose Orientierung in fremder Umgebung via Pfeil-Navigation im Instrument und Pfeil- und/oder Landkarten-Navigation auf dem 6,5"-Monitor. Dabei ermöglicht die dynamische Zielführung durch TMC (TMC = Traffic Message Channel) eine Umgehung von Staus und Verkehrs­behinderungen und unterstützt somit einen möglichen Zeitgewinn. Das Kartenmaterial des neuen Truck-Navigationssystems gibt es für 26 europäische Länder und die Sprachausgaben gibt es in 15 euro­päischen Sprachen. Viele Argumente sprechen für das fest eingebaute Truck-Naviagtionssystem: Es ist eine schnelle, problemlose Orientierung und nutzfahrzeugspezifische Ziel­führung im In- und Ausland gewährleistet. Durch die dynamische Ziel­­führung TMC können Staus und Verkehrsbehinderungen umfahren und damit Verkürzungen der Fahrtzeiten erreicht werden. Die Verkehrssicherheit wird durch das Navigationssystem mit Anzeige der Pfeil-Navigation im Kombi­instrument gesteigert. Die saubere, voll funktionsfähige Installation wird beim Fahrzeugbau im Mercedes-Benz Werk Wörth garantiert, damit entfällt die Nach­rüstung. Die Bedienung gestaltet sich über die separate Bedieneinheit sehr einfach.  Das Kartenmaterial (Teleatlas) steht ab Serienstart auf einer DVD für 26 euro­päische Länder zur Verfügung und ist im Lieferumfang beinhaltet. Für insgesamt 15 europäische Sprachen ist die Sprachausgabe über die Fahrzeug­lautsprecher wählbar. Vor Beginn der Fahrt erfolgt die Eingabe der für die Navigation wichtigen Fahr­zeugdaten der vorgesehenen Fahrt: Breite, Höhe, Länge, zulässiges Gesamt­gewicht, zulässige Achslast, Gefahrgut. Es werden drei verschiedene Routen, nämlich die Schnellste, die Kürzeste oder eine Individuelle Route mit Zwischenstopps berechnet. Das Truck-Navigations­system ist in Verbindung mit CD-Radio, CD-Radio Bluetooth oder CD-Radio Bluetooth mit Festeinbautelefon bestellbar.        

Datum

19. März 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.