Zoom

Fahrzeuge: MAN investiert am Standort Plauen

MAN Nutzfahrzeuge will nach eigenen Angaben in den kommenden drei Jahren insgesamt rund 19 Millionen Euro in die Modernisierung der Busfertigung am Standort Plauen investieren. Geplant sind demnach unter anderem der Neubau der Hauptmontagehalle, die Errichtung einer besonders umweltfreundlichen Lackieranlage, der Aufbau eines globalen Kompetenzzentrums für Lack- und Klebetechnologien im Busbau sowie die Erweiterung des Logistikbereiches.

Foto

Foto: photo 5000/Fotolia.com

Datum

16. Dezember 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.