Krone: Kühlaufbauten für Gliederzüge Zoom

Fahrzeuge: Krone: Kühlaufbauten für Gliederzüge

Fahrzeughersteller Krone nimmt Kühlaufbauten für Motorwagen und Anhänger ins Programm auf. Das erklärte Vertriebschef Ingo Geerdes während der Roadshow „Coole Typen on Tour“. Die Aufbauten werden ausschließlich mit Kunststoff-Deckschichten zu haben sein. Zu den Ausstattungsoptionen zählen unter anderem seitliche Faltwände, Fleischhangbahnen, Durchladetore, Zurrschienen, Doppelstock, Multitemperaturabteile und Seitentüren. Kunden können zudem verschiedene Innenhöhen wählen. Es sind laut dem Vertriebschef Unterflur- und Nischenkühlgeräte aller Marken verfügbar. Die Anhängerfahrgestelle stammen ebenfalls von Krone und kommen als Zentralachs- und Drehschemelausführungen. Gliederzüge mit Kühlaufbauten spielen vor allem in der Belieferung des Lebensmittelhandels eine Rolle. Bis dato überließen die Emsländer diesen Markt Herstellern wie Schmitz Cargobull und Rohr. Geerdes rechnet in diesem Jahr mit einigen hundert Einheiten.

Datum

11. März 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.