Marathon-Reifen Zoom

Fahrzeuge: Goodyear: Fünf neue Reifen

Der Reifenhersteller Goodyear präsentiert auf der IAA in Hannover fünf spezielle Reifengrößen für die Transportbranche: zwei Niederquerschnittsreifen für die Antriebsachse und drei Anhängerreifen für Trailer mit großem Ladevolumen. Der Reifentyp 295/55 R 22.5 Marathon LHD II für die Antriebsachse ist für 4x2- und 6x4-Zugmaschinen mit niedriger Fahrwerkshöhe konzipiert. Er verfügt laut Goodyear über eine Achslastkapazität von 11,6 Tonnen. Der zweite Reifen für die Antriebsachse 265/55R 19.5 Marathon LHD II ist für niedrige Ladeflächen auf 4x2 und 6x4-Zugmaschinen gedacht. Er soll beim Transport voluminöser nicht teilbarer Lasten und Kraftfahrzeug-Transporten zum Einsatz kommen. Der Tiefladerreifen 265/70 R 17.5 Marathon LPT ist für Schwer- und Spezialtransporte gemacht. Laut Goodyear schultert er Achslasten bis zwölf Tonnen bei 80km/h Geschwindigkeit. Der zweite Anhängerreifen Typ275/60 R 19.5 Marathon LHT eignet sich für den Spezialtransport und Volumenanhänger, bei denen geringer Reifendurchmesser gefordert ist. Er ist geeignet für Achslasten bis 10,6 Tonnen bei 100 Stundenkilometern.  Der Niederquerschnittsreifen 265/55 R 19.5 Marathon LHT ist nach Angaben von Goodyear ideal für Trailer, die mit normalen Lasten bei zulässiger Geschwindigkeit unterwegs sind. Er lässt sich beispielsweise auf Luftfrachtanhänger, Gelenkauflieger und Nordic-24-Meter-Kombinationen aufziehen.

Datum

23. September 2008
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.