Zoom

Fahrzeuge: Gesehen werden

Mit LED-Tagfahrleuchten-Sets von HS-Schoch.

Truckstyling-Experten HS-Schoch hat für MAN TGX/TGS und DAF XF105 spezielle Tagfahrleuchten-Sets zum Einbau in die Stoßfänger entwickelt. Wie von HS-Schoch gewohnt geben sich die Techniker nicht einfach damit zufrieden, irgendwelche NO Name LED-Leuchten, irgendwie und irgendwo in die Fahrzeugfront einzubauen. Die von HS-Schoch verwendeten HELLA LED-Leuchten sind entsprechend den ECE-R 48-Bestimmungen so auf einer Edelstahlblende vormontiert und ausgerichtet, dass der Leuchtkegel exakt geradeaus in Fahrtrichtung strahlt. Deshalb und aufgrund der gesetzeskonformen Einbauposition sind die edlen Sets auch mit E-Prüfzeichen und Gutachten ausgestattet. Die Sets bestehen gemäß der HS-Schoch Qualitätsphilosophie aus erstklassigem gebürsteten V2-A Edelstahl und sind mit je 5 hochwertigen LED-Leuchten von HELLA bestückt. Natürlich hat dabei das Thema Optik eine große Rolle gespielt. An der Vorderseite der Blende sind keine Schrauben sichtbar. Die Befestigung erfolgt in Form eines patentierten Haltersystems, bei dem auf der Rückseite der Blende speziellen Bolzen aufgeschweißt sind. Auch was die Einbauposition angeht, machen es die Entwickler so einfach wie nur möglich, denn zum Einbau müssen lediglich die unteren Stoßfänger demontiert werden. Für einen einfachen Anschluss an den Sicherungskasten sind die für 389,- € zzgl. MwSt. erhältlichen Sets bereits ab Werk mit entsprechenden Kabeln ausgestattet.

Datum

18. November 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.