Zoom

Fahrzeuge: Erfolgsgeschichte

30 Jahre Fuso Canter-Lkw in Europa: Eine Erfolgsgeschichte.

1980 startete die Produktion in Tramagal, Portugal, mit 1.500 Lkw Der Canter aus Tramagal ist in über 30 Ländern Europas im Einsatz Ab Frühjahr 2010 erfüllen die Canter-Motoren über Euro 5 hinaus den anspruchsvollsten europäischen Abgasstandard EEV Vor 30 Jahren ist erstmals ein Fuso Canter in Tramagal vom Band gelaufen. Das 150 Kilometer nordöstlich von Lissabon gelegene Werk wurde bereits 1964 von einem portugiesisch-französischen Joint Venture zur Produktion von Fahrzeugen für die portugiesische Armee gegründet. Der portugiesische Importeur Mitsubishi Motors Portugal (MMP) übernahm das Werk im Jahr 1990 und die Mitsubishi Motors Corporation konzentriert seit 1996 die Canter-Lkw-Produktion für Europa in Tramagal. Seit dem Jahr 2003 gehört der Fuso Canter zum Portfolio von Daimler Trucks. Im Jahre 2004 wurden die Produktionseinrichtungen in Tramagal in „Mitsubishi Fuso Truck Europa, S.A.“ umbenannt. Jeden Tag werden von hier aus Fuso Canter-Lkw in über 30 Länder in Europa ausgeliefert. 30 Jahre Fuso Canter-Lkw in Europa: Eine Erfolgsgeschichte: Ab dem Frühjahr 2010 wird der Fuso Canter-Lkw mit Motoren erhältlich sein, die den strengen, freiwilligen Abgasstandard Enhanced Environmentally-friendly Vehicle (EEV) erfüllen. Gegenüber den schon strengen Euro 5-Grenzwerten garantiert der EEV-Standard eine weitere Senkung der Partikelemission um rund ein Drittel. Damit ist der Fuso Canter-Lkw bestens für verschärfte Umweltauflagen gerüstet. Der 1963 erstmals in Japan und seit 1980 auch in Europa produzierte Fuso Canter wird bereits in der siebten Fahrzeuggeneration gebaut und ist mittlerweile der bestverkaufte Fuso Lkw überhaupt. „Wir sind stolz darauf, dass sich der Fuso Canter nun schon seit 30 Jahren auf dem europäischen Markt behauptet“, sagt Alexander Müller, Leiter Vertrieb und Marketing Fuso Europa. „1980 haben wir mit der Produktion der Fuso Canter-Lkw begonnen und ganze 1.500 Lkw in Tramagal gebaut. Im Jahr 2007 waren es schon weit über 10.000 Lkw.“ Fuso ergänzt mit dem Canter-Lkw das Produktportfolio von Daimler Trucks in Europa im Bereich des leichten Lkw-Segment. Ab dem Frühjahr 2010 wird der Fuso Canter-Lkw mit Motoren erhältlich sein, die den strengen, freiwilligen Abgasstandard Enhanced Environmentally-friendly Vehicle (EEV) erfüllen. Gegenüber den schon strengen Euro 5-Grenzwerten garantiert der EEV-Standard eine weitere Senkung der Partikelemission um rund ein Drittel. Damit ist der Fuso Canter-Lkw bestens für verschärfte Umweltauflagen gerüstet. „Damit wollen wir die Präsenz des Fuso Canter-Lkw noch weiter ausbauen, denn den Euro 5-Motor werden wir konsequent in allen Varianten mit serienmäßigem EEV anbieten“, so Müller weiter. Die in Kawasaki, Japan, ansässige Mitsubishi Fuso Truck and Bus Corporation (MFTBC) ist einer der führenden Nutzfahrzeughersteller in Asien. MFTBC gehört zu 85 Prozent zur Daimler AG.

Datum

9. Februar 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.