Zoom

Fahrzeuge: Daimler verlängert Kurzarbeit

Daimler verlängert nach Angaben der Deutschen Presse-Agentur (DPA) die Kurzarbeit an seinen Standorten in Wörth und Mannheim bis Ende Juni 2010. Im Lkw-Werk in Wörth arbeiten derzeit knapp die Hälfte der 11.600 Beschäftigten kurz. Im Mannheimer Motorenwerk sind es 2.200 von 5.400. Insgesamt sind von den 163.500 Daimler-Mitarbeitern in Deutschland 27.400 von Kurzarbeit betroffen. Lediglich das Mannheimer Buswerk sowie das Hamburger Werk für Achsen und Komponenten sind bisher von der Kurzarbeit verschont geblieben.

Foto

Foto: photo 5000/Fotolia.com

Datum

13. November 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.