Daimler Trucks investiert ins US-Motorenwerk Detroit Diesel Zoom

Fahrzeuge: Daimler rüstet bei Detroit Diesel auf

Die Lkw-Sparte von Daimler investiert nach eigenen Angaben rund 157 Millionen Euro (194 Millionen US-Dollar) in die Motorenfertigung Detroit Diesel mit Sitz in Redford, Michigan. Die Investition wird vom US-Bundesstaat Michigan mit verschiedenen Steuerbegünstigungen unterstützt, unter anderem erhält Detroit Diesel rund 46 Millionen Euro über den Growth Authority Award. Daimler Trucks North America (DTNA) will damit die Kapazität der Motorenfertigung in Redford erweitern. In Großteil der Investition soll in die Zylinderkopffertigung einfließen und darüber hinaus in Fertigungsanlagen, Werksinfrastruktur und Maschinen. Die Maßnahmen sollen im Juli starten und bis September 2011 andauern.

Datum

18. Juni 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.