Zoom

Fahrzeuge: Daimler erhöht Anteile an Mitsubishi Fuso

Mit einer Investition von 271 Millionen Euro erhöht die Daimler AG ihren Anteil an der Mitsubishi Fuso Truck and Bus Corporation (MFTBC) von 85 auf 89,29 Prozent. Die Mitsubishi Group hält die restlichen Anteile. Mit der weiteren Integration von Fuso in den Bereich Daimler Trucks will der Stuttgarter Konzern seine Position auf dem asiatischen und internationalen Markt nach eigenen Angaben festigen. Die MFTBC ist mit ihrer Marke Fuso in mehr als 150 Ländern in den Feldern Nutzfahrzeuge und Busse vertreten. Vor allem leichten Lkw-Baureihen, sowie der Kompetenz bei Hybridantrieben gilt das Interesse von Daimler Trucks, die damit eine Lücke in der Serienproduktion zwischen Vans und Trucks schließen.

Foto

Foto: photo 5000/Fotolia.com

Datum

11. Januar 2011
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.