Zoom

Euro 6 auf der Baustelle: DAF CF und LF Construction kommen 2014

Nach dem großen XF und den Straßenfahrzeugen der Baureihen CF und LF präsentiert DAF jetzt auch die Euro-6-Modelle der Baufahrzeuge aus der CF- und LF-Reihe.

Außen zeigt der neue CF-Construction einen schwarzen Kühlergrill mit breiten Lamellen, die Streuscheiben der Scheinwerfer sind aus stoßfestem Lexan gefertigt. Den Kühler schützt eine drei Millimeter starke Stahlplatte vor Aufsetzern. Sie soll einen Druck von bis zu vier Tonnen aushalten. Wird der untere Teil ausgeklappt, dient er dem Fahrer als Aufstiegshilfe zur Frontscheibe. Der Stoßfänger besteht aus drei Teilen, die einzeln gewechselt werden können. Das Design des LF Construction ist kaum von dem des CF zu unterscheiden.

Den Antrieb der CF-Baufahrzeuge übernimmt entweder der 12,9-Liter-Motor MX 13 (410 bis 510 PS) oder der 10,8-Liter-Motor MX-11 (290 bis 440 PS). Der Verbrauch des MX-11in Euro-6-Auslegung soll drei Prozent unter dem der Euro-6-Variante MX-13 liegen. Das Gewicht des MX-11 liegt 180 Kilogramm unter dem des MX-13.
Den neuen LF Construction bietet DAF mit dem 6,7-Liter Motor PX-7 in Euro 6 an (220 bis 310 PS). Mit der Auslieferung der neuen CF- und LF-Baufahrzeuge will DAF Anfang kommenden Jahres beginnen.

Andreas Wolf lastauto omnibus

Autor

Foto

DAF

Datum

3. September 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.