Bernard Krone, Krone, Trailer Zoom

Bernard Krone im Gespräch: Clevere Trailer

Krone setzt auf Telematik. Immer mehr Funktionen im Trailer lassen sich damit steuern. Zum Vorteil der Kunden, sagt Bernard Krone.

etm online: Herr Krone, welche technischen Innovationen präsentieren Sie auf der IAA?

Krone: Wir zeigen in diesem Jahr bewusst ein oder zwei Fahrzeuge weniger auf unserem Stand, stattdessen fokussieren wir die Themen: Service, Telematik und Ersatzteile. Unter der Leitung unseres neuen Geschäftsführers Ralf Faust haben wir das Thema zur Chefsache erklärt und arbeiten entsprechend intensiv an dem Ausbau und der Optimierung von nachhaltigen und professionellen Wertschöpfungsketten, wie den Wartungsverträgen, dem internationalen Ersatzteilgeschäft und der Logistik sowie an einem Komplettangebot von Telematik-Dienstleistungen.

Wie präsentieren Sie dieses Thema?

Hingucker auf unserem Stand ist ein gläserner Kühlauflieger. In dieses Fahrzeug kann jeder Besucher hineinschauen und so sehen, welche praxisgerechten Features moderne Trailer heute bieten – also Assistenzsysteme, Telematiklösungen und so weiter.

Wieder ein Schautrailer wie der VIP-Cooler 2010 ...

In diesem Jahr gehen wir noch einen Schritt weiter und zeigen neben Energieeffizienz auch noch Trailer-Intelligenz. So lassen sich zum Beispiel über Telematik heute Dinge steuern, die wir noch vor einigen Jahren nicht für möglich gehalten hätten.

Was gibt es sonst auf dem diesjährigen Messestand von Krone zu sehen?

Viele kleine Weiterentwicklungen im Detail. Aber auch Fahrzeuge, die wir bisher in dieser Form und Ausprägung noch nicht hatten, wie den Trailer für den Automotive-Bereich. Außerdem geben wir im Kühlerbereich Gas.

Was bedeutet das?

Wir zeigen ein Fahrzeug, das nicht nur alle Kundenwünsche erfüllt, sondern darüber hinaus auch noch aerodynamisch optimiert ist. Wir haben unseren neuen Standort zur Kühlerfertigung in Lübtheen erst Ende 2007 in Betrieb genommen. Deshalb konnten wir nicht gleich von der ersten Minute an alle Varianten anbieten. Das hat sich geändert, und auf der IAA zeigen wir eine neue Variantenvielfalt für die Baureihe Cool Liner Duoplex Steel.

Portrait

Autor

Foto

Karl-Heinz Augustin

Datum

20. September 2012
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.