Alexander Lvov 6 Bilder Zoom

Neues Gesicht im Team Allgäuer: Alexander Lvov fährt für Team Allgäuer

Alexander Lvov heißt der Neuling im gelben Austro-Race Truck. Beim Casting auf dem Motodrom in Most setzte sich der 36-Jährige Motorsportler durch.

Er kommt wie sein Vorgänger aus Russland, genauer St. Petersburg. 

Besonders passend: Lvov ist russisch für Löwe. Wenn das kein gutes Omen ist? Ein russischer Löwe peitscht 2009 den MAN Löwen über die Rennstrecken Europas. 

Den neuen im Allgäuer-Team packte schon mit acht Jahren der Motorsportvirus. Angefangen beim Kart, folgten bald die berüchtigten Eisrennen. 2001 kürte man ihn schließlich zum russischen Tourenwagen-Champion. Nach weiteren Einsätzen im Matchbox-Bereich spielt er nun mit den großen Jungs. Von knapp 300 PS im Tourenwagen, steigt Alexander Lvov nun auf über 1000 Pferde um.

Man darf auf Assen gespannt sein, wie er die neuen Bedingungen meistert. Der Race Alltag hält für Rookies einige Überraschungen bereit.

Foto

Markus Bauer

Datum

22. April 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Andy Apfelstädt, Experte für Kostenrechnung und Frachtpreiskalkulation Andy Apfelstädt Kostenrechnung und Frachtpreiskalkulation
Ich betreue als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut Verkehr und Raum der Fachhochschule… Profil anzeigen Frage stellen
Markus Bauer, Experte für Trucksport Markus Bauer Truck Sport
Redakteur beim ETM Verlag. Truck Sport in allen Variationen ist sein Steckenpferd… Profil anzeigen Frage stellen