Dautel, Ladebordwand, Slider 1500/2000VT Zoom

Ladebordwand: Slider DS 1500/2000VT von Dautel

Dautel hat die unterfahrbare Ladebordwand Slider DS 1500/2000VT auf den Markt gebracht. Nach Firmenangaben ist sie besonders für den Einsatz an Volumen-Lkw mit Tiefkupplung geeignet.

Für die Slider DS 1500/2000 wurde eigens ein Hubwerk in Niedrigbauweise entwickelt. Sie verfüge zudem über eine platzsparende und wartungsarme Verschiebeeinrichtung. Das Hubwerk verfügt laut Dautel über ein gekröpftes Tragrohr und ermöglicht dadurch nach Firmenangaben eine optimale Deichselfreigängigkeit bei Tiefkupplungen mit einem Kupplungsrücksprung von 1.400 Millimetern. Damit eigne sich die neue unterfahrbare Ladebordwand besonders für Pritschen- oder Koffer-Lkw mit niedriger Fahr- und Ladehöhe sowie für Wechselbrückenfahrzeuge mit einer Abstellhöhe von 1.120 bis 1.320 Millimetern. Der Dautel Slider DS 1500/2000VT verschwinde zudem heckbündig unter dem Aufbau und sei damit weder beim Be- und Entladen an der Rampe noch beim Auf- und Abbrücken im Weg.

Foto

Dautel

Datum

5. Mai 2011
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Götz Bopp, unser Experte für Sozialvorschriften im Straßenverkehr (Lenk- und Ruhezeiten) Götz Bopp Sozialvorschriften und Güterverkehr
Beratung von Unternehmen und Fahrern rund um das Thema Lenk- und Ruhezeiten. Schwerpunkt im… Profil anzeigen Frage stellen
Klaus Ridder Gefahrguttransport
Fachbuchautor für Gefahrgutliteratur sowie Leiter von Seminaren und Kongressen im Bereich… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.