eurotransportTV | Sendung 22

Elektroachse im Trailer, geheimes Oldtimer-Lager, DocStop in der Pandemie

04.02.2021

In Sendung #22 sind wir gleich zweimal an streng geheimen Orten: das Hightech-Labor von SAF-Holland weist in die Zukunft und das Zwischenlager der Hoffmanns birgt sensationelle Schätze der Fahrzeuggeschichte. Außerdem: Warum DocStop gerade in der Pandemie so wichtig ist.

Mit eurotransportTV blicken Sie hinter die Kulissen, an Orte die für Publikum normalerweise verborgen bleiben. Wie das Hightech-Labor des Achsenherstellers SAF-Holland oder das geheime Zwischenlager für Oldtimer in Oberhausen. Erfahren Sie darüber hinaus wie sich der Verein DocStop europaweit für Lkw-Fahrer einsetzt. Hier der ausführliche Themenüberblick zur Sendung #22:

  • Elektroachse als Produktinnovation: Mit emissionsfreier Zusatzenergie versorgt die neue Elektroachse von SAF-Holland Zusatzaggregate an Aufliegern. Die Elektrifizierung spart Kraftstoff und reduziert Abgas- und Lärmbelastungen. eurotransportTV erklärt das System und geht auf Probefahrt.
  • Medizinische Unterwegsversorgung: für Lkw-Fahrer. Seit über zehn Jahren ist DocStop ein zuverlässiger Begleiter, wenn Lkw-Fahrer unterwegs ärztliche Hilfe benötigen. In Zeiten der Corona-Pandemie engagiert sich der gemeinnützige Verein jetzt auch bei der sanitären Versorgung.
  • Geheimes Zwischenlager für alte Lastwagen: Die Hoffmanns sind nicht nur Experten für die Restaurierung klassischer Lkw. In Oberhausen haben sie auch Karossen zur Seite gestellt, um zukünftige Generationen mit Klassikern zu versorgen. eurotransportTV blickt exklusiv hinter die Kulissen.

Alles zum Thema Elektromobilität:

Mehr Infos, Best-practice oder Fahrvorstellungen zum Elektro-Antriebe finden Sie auf unserer Themenseite. Überzeugen Sie selbst unter: www.eurotransport.de/emobilitaet.

Alles zum Thema Oldtimer:

Auf unserer Themenseite Oldtimer haben wir noch mehr Geschichten, Bildergalerien und Videos. Überzeugen Sie selbst unter: www.eurotransport.de/oldtimer.

Lost Place in NRW
40.000 m² Lkw-Friedhof

eurotransportTV wird präsentiert mit freundlicher Unterstützung von: Continental, Grammer, Iveco, Knorr-Bremse, SAF-Holland, Schmitz Cargobull und Universal Transport.

Ihre Meinung zählt: Erfahrungen an der Rampe

In einer unserer nächsten Sendungen wollen wir über ihre Erfahrungen an der Rampe berichten. Schreiben Sie uns und machen Sie ihrem Ärger Luft. Dazu reicht eine kleine Mail an uns: eurotransporttv@etm.de. Mehr Infos zum Thema finden Sie hier.

Weitere Sendungen Zur Rubrik
eurotransportTV | Sendung #23 Trailerachsen, EcoGeneration, Familientradition eurotransportTV | Sendung 21 XXL-Fracht, MAN, LNG-Netz, Lkw-Fahrer
eurotransportTV | Sendung 20 Oldtimer, Ablenkung, Hamburger Hafen