Scania Van Hool Astromega TDX27

Neuer Astromega in Kooperation mit Van Hool

Scania Van Hool TDX 27 Astromega Foto: Jacek Bilski 15 Bilder

Nach der Trennung von Irizar geht Scania mit der belgischen Manufaktur Van Hool neue Wege und hat sich dabei mit dem Astromega TDX27 viel vorgenommen.

Manchmal ist es gar nicht so einfach, dem Kind einen Namen zu geben – wenn man denn bei diesem 20-Tonnen-Wonneproppen noch von Kind sprechen kann. Ist es nur ein Scania Astromega, ein Van Hool Astromega oder gar ein Scania Van Hool Astromega? Letzteres ist die hochoffizielle Schreibweise, wie Scania Deutschland erklärt. Auch wenn das Unternehmen in Anlehnung an die Volkswagen-Werbung gerne den Slogan "Der Omnibus" nutzt, als Komplettbusbauer aus eigener Berufung tun sich die Schweden bisher kaum hervor. Sie konzentrieren sich lieber auf das profitablere Lkw-Geschäft, leiten daraus die entsprechende Triebwerkstechnik ab und arbeiten ansonsten mit Busbauern zusammen, die sich bestens auf ihr Handwerk verstehen: sei es der finnische Familienbetrieb Lahden mit den OmniExpress-Modellen, der chinesische Busbauer Higer, mit dem die Schweden den Touring fertigen und als erster europäischer Hersteller chinesische Produkte verkaufen.

Von 1998 bis 2012 gehörte dazu auch der baskische Hersteller Irizar, dessen Reisebusse so etwas wie ein Scania-Aushängeschild in Europa waren, wenn auch die Qualität der Fahrzeuge nicht immer ganz überzeugte.

Kostenlos für DEKRA-Mitglieder

Als registriertes Mitglied können Sie sich über dekra.net auf eurotransport.de anmelden und erhalten dann Zugriff auf alle abgeschlossenen Inhalte - und das ohne zusätzliche Kosten. Informationen zu weiteren Vorteilen einer DEKRA-Mitgliedschaft erhalten Sie hier.

Kostenlos für Digital-Abonnenten

Melden Sie sich an und prüfen Sie, ob Ihre Abonummer in Ihrem Profil hinterlegt ist. Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Profil haben, können Sie sich hier registrieren. Weitere Informationen zu Registrierung und Anmeldung finden Sie hier.

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Lao 07 2015 Titel
lastauto omnibus 07 / 2015
15. Juni 2015
Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten? Weiterbildung Kann man Module doppelt belegen und andere dafür weglassen? LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG?
Praxissymposium
Praxis-symposium/DEKRA Lausitzring 7. und 8. Mai 2020, DEKRA Lausitzring

Jetzt anmelden!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.