Zoom

Plakate-Klau in Kassel

„Arbeitsrechtliche Besonderheiten im Logistikgewerbe“ heißt einer der Vorträge, die am Samstag auf einer Fahrer-Informationsveranstaltung in Kassel zu hören sein werden.

Gerade im nordhessischen Raum hat das Thema offensichtlich große Brisanz. So haben Unbekannte in einer Nacht- und Nebelaktion fast alle Plakate zu dieser Veranstaltung geklaut. Ver.di-Sekretär Manuel Sauer mutmaßt laut einem Bericht der „Hessischen Niedersächsischen Allgemeinen“, dass wohl einige Firmen im Kassler Raum die Fahrerinformationsveranstaltung sabotieren wollten. Auch dem FERNFAHRER liegen Informationen über einige unsauber arbeitende Speditionen in dieser Region vor. In der aktuellen Ausgabe steht ein Bericht über die fragwürdigen Arbeitsbedingungen bei der dort ansässigen Spedition Ullrich.Die Veranstaltung zur Fahrerinformation beginnt um 10.30 Uhr in Eppo’s Clubhaus, Damaschkestraße 35 in Kassel. Weitere Themen sind Lenk- und Ruhezeiten, Berufskraftfahrer-Weiterbildung und gesundheitliche Aspekte des Kraftfahrerberufs. Anmeldung erbeten unter manuel.sauer@verdi.de oder 0561/9706134.   Text: Michael von Maydell Datum: 26.02.2010

Datum

26. Februar 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Leitung von großen Fuhrparks und der Tätigkeiten rund um den Fuhrpark Profil anzeigen Frage stellen
Björn Kränicke, Experte für Aus- und Weiterbildung BKF Björn Kränicke Aus- und Weiterbildung BKF
Koordinator des CompetenceCenters Transport-Logistik und zuständig für die Entwicklung und Pflege… Profil anzeigen Frage stellen