Hellmann Worldwide Logistics, Lang-Lkw Zoom
Foto: Hellmann

Hellmann Worldwide Logistics

Hellmann setzt zwei Lang-Lkw ein

Das Osnabrücker Unternehmen Hellmann Worldwide Logistics setzt künftig zwei Lang-Lkw ein.

Das Osnabrücker Unternehmen Hellmann Worldwide Logistics setzt künftig zwei Lang-Lkw ein. Die beiden Fahrzeuge werden auf einer 20 Kilometer langen Strecke zwischen Bramsche und Osnabrück pendeln. Bislang kamen hier laut Unternehmen drei regulär eingesetzte Lkw zum Einsatz. Mit drei Fahrzeugen waren 15 Umläufe nötig, um die über die Hellmann-Umschlagsanlage verteilten Paletten zu transportieren.  Mit zwei Lang-Lkw soll die Zahl der Umläufe auf zehn reduziert  werden.

Mit 25,25 Meter langen und maximal 44 Tonnen schweren Fahrzeugen könne der logistische Ablauf stark verbessert und die Umweltbelastung reduziert werden, erklärt der Logistiker in einer Mitteilung.

Hellmann hatte sich bereits 2006 am niedersächsischen Feldversuch für Lang-Lkw beteiligt. Das Fahrzeug legte damals 130.000 Kilometer zurück. Laut Unternehmen konnte der Dieselverbrauch um rund 21.000 Liter verringert werden.

Susanne Spotz, ETM online

Autor

Datum

19. Juli 2012
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
eurotransport-Experte Klaus Willems Klaus Willems Inspektor der belgischen Polizei i.R.
Consulting für den Straßentransport - Aus- Weiterbildung der Berufskraftfahrer - Gerichtsgutachten Profil anzeigen Frage stellen
Kristina Dietze von der Polizeidirektion Görlitz/ Autobahnpolizei Kristina Dietze Polizeioberkommissarin Autobahnpolizeirevier Bautzen
Expertin für Gefahrguttransporte (aus polizeilicher Sicht), Vermögensabschöpfung im… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.