Marken
Themen
Artikel
Häufige Fragen
Videos
Who is Who
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

    MAN Umkirch

    Neuer Stützpunkt im Porträt

    Foto: Matthias Heerwagen 7 Bilder

    Für 7,5 Millionen Euro entstand bei Freiburg eine moderne Nutzfahrzeugwerkstatt. Wir haben uns den MAN-Stützpunkt angesehen.

    29.03.2016 Text Mathias Heerwagen Fotos: Mathias Heerwagen, MAN Umkirch (1)

    Wenn sich eine Lkw-Werkstatt mitten in der Stadt befindet, in einer Umweltzone und mehrere Kilometer von der Autobahn entfernt, sind das nicht gerade optimale Voraussetzungen. Dennoch ging das 60 Jahre lang gut in der alten MAN-Werkstatt in Freiburg; es wurde viermal angebaut und erweitert, bis die Kapazitäten endgültig erschöpft waren und ein Umzug anstand.

    Im vergangenen Jahr wurde in Umkirch, nur wenige Kilometer von Freiburg entfernt, ein moderner Werkstattneubau eingeweiht. Mit 2.500 Quadratmeter Fläche ist er deutlich größer als die alte Werkstatt. "Wir haben energiesparende LED-Lampen in der gesamten Werkstatt, eine Fußbodenheizung und eine Heizungsanlage, bei der die Abwärme noch einmal genutzt wird, das Gebäude ist auf dem neuesten Stand der Technik", berichtet MAN-Betriebsleiter Ralf Frank. Schließlich wurden rund 7,5 Millionen Euro investiert.

    Räume für jeden Zweck

    Neben den großen und hellen Sozialräumen bietet der Standort einen Unterrichtsraum, in dem Berufskraftfahrer geschult werden. In der oberen Etage befinden sich weitere Büros – der Stützpunkt in Umkirch ist auch MAN Rental- und Verkaufsstandort. Während manche Betriebe Schwierigkeiten haben, qualifiziertes Personal und Azubis zu finden, ist diese Werkstatt gut aufgestellt: "Wir haben mit der Jobstartbörse in Freiburg gute Erfahrungen gemacht und darüber schon mehrere Auszubildende gefunden", sagt Ralf Frank. In voller Besetzung arbeiten in Umkirch 55 Mitarbeiter, darunter zwei Werkstattmeister. Das Team erledigt alle anfallenden Wartungs- und Reparaturarbeiten, zusätzlich Klima- und Hydraulikservice, Achsvermessungen oder auch Richtarbeiten an verunfallten Fahrzeugen.

    Kompletten Inhalt freischalten ...
    Kostenlos für unsere Digital-Abonnenten

    Melden Sie sich an und prüfen Sie, ob Ihre Abonummer in Ihrem Profil hinterlegt ist. Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Profil haben, können Sie sich hier registrieren. Weitere Informationen zu Registrierung und Anmeldung finden Sie hier.

    Neues Heft
    FF 09 2018 Titel
    Heft 09 / 2018 4. August 2018 Heftinhalt anzeigen Jetzt kaufen
    Unsere Experten
    Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
    Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht