Schließen

Transportwelt

Sieben Prozent Biodiesel beimischen

Foto: Foto: photo 5000/Fotolia.com

Statt fünf Prozent können jetzt sieben Prozent Biodiesel zu fossilem Diesel gemischt werden. "Wir begrüßen die Entscheidung des Gesetzgebers, mehr Biodiesel in der Beimischung zuzulassen", sagt Johannes Lackmann, Geschäftsführer des Verbandes der Deutschen Biokraftstoffindustrie (VDB). Der Verband weist in einer Mitteilung auch darauf hin, dass keine gesetzliche Pflicht zu einer erhöhten Beimischung bestehe. "Der Anteil an Biokraftstoffen, den die Mineralölkonzerne insgesamt in den Markt bringen müssen, soll nach dem Willen der Bundesregierung sogar gesenkt werden", sagt Lackmann. Damit würden viele Biokraftstoff-Hersteller in die Insolvenz getrieben. Lackmann weist darauf hin, dass der Markt für reinen Biodiesel aufgrund der steigenden Besteuerung zusammengebrochen sei. Bisher hätten viele Lkw-Flotten und Nutzfahrzeuge reinen Biodiesel getankt. Dieser Markt sei zerstört.  Daher fordert der VDB die Bundesregierung auf, ihre "verfehlte Biokraftstoffpolitik" aufzugeben.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Schuhpflicht Als Berufskraftfahrer barfuß am Steuer - erlaubt oder nicht? Fahrerkarte (falsche Daten nach Auswurf) Meine Fahrerkarte zeigt nach dem Auswurf während der Fahrt falsche Werte an. Was tun? Digitacho: Bereitschaft trotz Ladezeit Chef droht mit Abmahnung, wenn wir den Fahrtenschreiber beim Abladen nicht auf Bereitschaft stellen.
Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Jetzt anmelden!

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.