Schließen

Transportwelt

Köln: Umweltzone wird nicht verschärft

Köln: Umweltzone wird nicht verschärft

Die Umweltzone Köln wird zum 1. Januar 2010 nicht verschärft. Das meldet die Industrie- und Handelskammer Köln. Die Bezirksregierung Köln habe offiziell verkündet, dass auch im kommenden Jahr weiterhin Fahrzeuge mit der roten Plakette in die Umweltzone einfahren dürfen. Bevor eine Verschärfung in Kraft trete, würden zunächst die Messungen des Landesamts für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz (LANUV) von Nordrhein-Westfalen fortgesetzt. Zudem sollen umfangreiche gesamtstädtische Untersuchungen durchgeführt werden, um zum Beispiel zu ermitteln, welche Einflüsse die Einführung einer umweltintensiven Ampelschaltung, Witterungsverhältnisse und Abwrackprämie auf die Kölner Luft haben.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Telefonieren am Steuer Ist es strafbar, wenn ich am Steuer Gebäck in Form eines Smartphones an mein Ohr halte?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who 2018
WiW Nutzfahrzeuge 2018 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.