Schließen

Transportwelt

BGA appelliert an Regierung

Foto: Foto: photo 5000/Fotolia.com

Der Verband Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen (BGA) fordert die große Koalition auf, die Mauterhöhung zurückzunehmen. Gerhard Riemann, Vorsitzender des BGA-Verkehrsausschusses appelliert an die Regierung, vor der Bundestagswahl die Mauterhöhung zumindest zu korrigieren. Der Verband beklagt, dass die Regierung während der Wirtschaftsflaute die Mauteinnahmen in den ersten drei Monaten 2009 um 24 Prozent steigerte. Die Transportleistungen seien dagegen um 15 Prozent von sieben auf sechs Milliarden Tonnenkilometer gesunken. Der BGA rechnet eigenen Angaben zufolge in diesem Jahr mit rund 10.000 Unternehmenspleiten und dem Wegfall von 80.000 bis 100.000 Arbeitsplätzen im Transportgewerbe. Die Landesverkehrsminister beraten heute im Bundesverkehrsministerium die Lage des Transportgewerbes in Deutschland.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Telefonieren am Steuer Ist es strafbar, wenn ich am Steuer Gebäck in Form eines Smartphones an mein Ohr halte?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.