Probleme beim Paletten-Tausch

Antworten vom Rechtsexperten

Foto: Jan Bergrath

Immer öfter berichten Unternehmer und ihre Fahrer über massive Probleme beim Tausch von Paletten – vor allem in den Zentrallagern des Einzelhandels.

Wenn Gerd Braun* mit Fracht zu einem der Zentrallager des deutschen Einzelhandels fährt, dann vermutet er schon, dass Ärger an der Rampe droht. Oft kommt es vor, dass er nagelneue Paletten abliefert, beim anschließenden Tausch aber nur Schrott mitbekommt. Oft schweigt Braun, denn als Fahrer ist er das schwächste Glied in der Lieferkette. Allerdings gibt es grundlegende Punkte, die Harry Binhammer, Fachanwalt auch für Transportrecht, hier beantwortet.

Frage: Wem gehören in der Regel die Paletten?

Antwort: Das kommt auf die jeweilige Vereinbarung an. Es gibt den Transportvertrag von Absender und Frachtführer und den Kaufvertrag zwischen Absender und Empfänger. Die Fallgestaltungen und auch AGB in den Unternehmen sind sehr unterschiedlich, oft unwirksam, und es wird immer versucht, das Risiko auf die Frachtführer abzuwälzen. Meist ist es so, dass die Spedition kein Eigentum an den Paletten erlangt, sofern nichts anderes vereinbart ist.

Rechtsanwalt Binhammer Foto: Jan Bergrath
Rechtsanwalt Binhammer beantwortet eure Fragen.
Frage: Was haben Köln und Bonn damit zu tun?

Antwort: Das Thema Tauschpaletten ist komplex. Ich verweise hier auf die Ausführungen des DSLV zum Kölner und Bonner Fall des Palettentauschs, zu finden unter: www.dslv.org. Der "Kölner Palettentausch" regelt den Doppeltausch, bei dem das eingesetzte Verkehrsunternehmen bereits leere Tauschpaletten mit zur Beladestelle bringt. Die Klausel zum "Bonner Palettentausch" regelt dagegen den Palettentausch mit Rückführungsverpflichtung.

Kompletten Inhalt freischalten ...
Kostenlos für unsere Digital-Abonnenten

Melden Sie sich an und prüfen Sie, ob Ihre Abonummer in Ihrem Profil hinterlegt ist. Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Profil haben, können Sie sich hier registrieren. Weitere Informationen zu Registrierung und Anmeldung finden Sie hier.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Beliebte Artikel Orten rüstet Sprinter um Bochumer Stadtreinigung fährt elektrisch Logistikmonitor der BVL Fachkräftemangel bereitet Sorgen