Niederlande verstärkt Gefahrgutkontrollen

In den Niederlanden sind jetzt diverse Tunnel für Gefahrguttransporte klassifiziert worden. Das teilt die Industrie- und Handelskammer (IHK) Köln mit.

Der Botlektunnel bei Rozenburg, der Velsertunnel bei Velsen, der Koningstunnel in Den Haag (alle Kategorie D) sowie der Westerscheldetunnel zwischen Terneuzen und Goes (Kategorie C) gehören zu den Tunneln mit erheblichen Einschränkungen. Insgesamt wurden laut IHK Köln 24 Tunnel kategorisiert. Die niederländische Polizei hat angekündigt, verstärkte Kontrollen von Gefahrguttransporten, speziell für die oben genannten Tunnel durchzuführen. Die komplette Tunnelliste kann im Internet heruntergeladen werden. Text: Georg Weinand Datum: 08.03.2010

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Beliebte Artikel DIW-Vorstoß zur E-Mobilität Quote für Elektrofahrzeuge angeregt Mosolf, Automobillogistiker, Frankreich Neues Technik- und Logistikzentrum Mosolf baut Präsenz in Frankreich aus