Schließen

Neuerungen 2017

Eine Reihe neuer Pflichten

Mineralölraffinerie Oberrhein Foto: Matthias Rathmann

Erhan Kavuncu von der IHK Region Stuttgart über Neuerungen im Gefahrgutrecht 2017

trans aktuell: Herr Kavuncu, 2017 stehen weitere Änderungen gefahrgutrechtlicher Vorschriften an. Womit ist zu rechnen?

Erhan Kavuncu: Zur Gewährleistung sicherer Gefahrguttransporte sind seit 1. Januar auf Basis der UN-Modellvorschriften zum Transport gefährlicher Güter zahlreiche gesetzliche Änderungen und Neuerungen in Kraft getreten. Auf die Verantwortlichen in den Unternehmen kommen insgesamt eine Reihe von neuen Pflichten zu, die für die betriebliche Praxis von großer Bedeutung sind.

Welche Fehler machen die Unternehmen häufig?

Häufig ist festzustellen, dass die Regelungen hinsichtlich der Verantwortlichkeiten in den Unternehmen nicht hinreichend bekannt sind. So formuliert die Gefahrgutverordnung Straße, Eisenbahn und Binnenschifffahrt (GGVSEB) für alle in der Transportkette beteiligten Unternehmen klare Pflichtenzuweisungen nach den Paragrafen 17 bis 35. Für alle am Gefahrguttransport beteiligten Unternehmen können wahrzunehmende Pflichten als Absender, Verpacker, Verlader bzw. Befüller, Beförderer, Entlader oder Empfänger zukommen. Auch der Fahrzeugführer eines Lastkraftwagens hat diverse Pflichten wahrzunehmen, wie zum Beispiel keine erkennbar beschädigten oder undichten Versandstücke zu befördern. 

Ihre Vorteile mit Digitalabo
  • Zugang zu allen Webseiteninhalten
  • Kostenloser PDF-Download der Ausgaben
  • Preisvorteil für Schulungen und im Shop

Sie haben bereits ein Digitalabo? Hier einloggen.

DEKRA Mitglieder 0,00 Euro*

* Login über DEKRA.net Informationen zu weiteren Vorteilen einer DEKRA-Mitgliedschaft erhalten Sie hier.

Login im DEKRA.net
Digitalabo ab 1,88 Euro* pro Monat

* Jahrespreis 22,65 Euro, Preis für FERNFAHRER Flexabo Digital in Deutschland,flexible Laufzeit, jederzeit kündbar.

Weiter zum Kauf
Unsere Experten
Rechtsanwältin Judith Sommer, Fachanwältin für Arbeitsrecht. Judith Sommer Fachanwältin für Arbeitsrecht
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho: Bereitschaft trotz Ladezeit Chef droht mit Abmahnung, wenn wir den Fahrtenschreiber beim Abladen nicht auf Bereitschaft stellen.
Betriebsstoffliste 2021
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2021

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.