Kögel auf der Bauma

Neuer Mulden-Kipper für den Straßenbau

Foto: Kögel

Auf der bauma in München hat Kögel einen neuen Asphalt-Mulden-Kipper präsentiert. Zwei und drei Achsen, 24 Kubikmeter Ladevolumen und diverse Varianten mit verschiedenen Wand- und Muldenstärken sowie Thermo-Isolation  gehören zu den wichtigsten Optionen. 

Auf der Messe zeigt Kögel eine Variante mit drei Achsen und einem fünf Millimeter starken Muldenboden samt vier Millimeter starker Rückwand aus Hardox-450-Stahl. Die Seitenwände bestehen aus S700-Stahlblech mit ebenfalls vier Millimetern Stärke. Gedacht ist diese Ausführung für den Einsatz von Asphaltmischgut und Kies. Der Mulden-Kippsattel besitzt die für den Asphalt-Straßenbau vorgeschriebene Vollisolierung mit vier-Punkte-Messtechnik, Temperaturanzeige und optional erhältlichem Drucker. Über das Display sind abwechselnd Einzelmesspunkte und Durchschnittstemperatur abzulesen.

Versiegelung mit Nano-Ceramic-Technologie

Die Isolierung besteht aus bis zu einer Temperatur von 200 Grad Celsius einsetzbarem Duroplast. Dem Schutz von Mulde und Rahmen gegen Korrosion dient laut Kögel eine Nano-Ceramic-Technologie mit zusätzlicher KTL-Beschichtung und anschließender UV-Lackierung. Die Temperatur-Sensoren sind über Blechabdeckungen zugänglich. Für die Isolation nach oben sorgt ein gegen hohe Temperaturen beständiges Schiebeverdeck. Durch den um 170 Millimeter verlängerten Überhang der Mulde soll beim Einsatz mit Straßenfertiger eine zusätzlich angebrachte Schütte überflüssig sein. 

Versenkbare Heckklappen-Verriegelungshaken

Die vom Kotflügelhalter getrennten Leuchten-Träger sind in der Höhe versetzbar, um zum Straßenfertiger den notwendigen Abstand zu halten. Zum Schutz der Heckklappen-Verriegelungshaken vor Verschmutzung oder herabfallendem Material werden jene beim Abladen automatisch im Heckabschluss versenkt. Der neue Asphalt-Mulden-Kippsattel soll künftig auch über das Schwesterunternehmen Humbauer verfügbar sein.

Aktuelle Fragen Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.