Schließen

Transportwelt Hellmann startet China-Kooperation

Der Logistikdienstleister Hellmann ist mit weiteren Firmen eine Kooperation mit dem Namen "China Desk" eingegangen. Ziel ist, europäischen Unternehmen für deren Eintritt in den chinesischen Markt Komplettlösungen und eine umfassende Beratung anzubieten. Zudem sollen im Rahmen der neuen Full-Service-Dienstleistung chinesische Unternehmen bei ihren Geschäftsaktivitäten in Europa unterstützt werden. Neben Hellmann beteiligen sich an der Kooperation das Prüfungs- und Beratungsunternehmen Deloitte, der Anbieter von Warehouse-Logistik Ehrhardt + Partner, ProLogis (Logistikimmobilien), die Managementberatung Dr. Schmidt & Collegen sowie der Prüf- und Überwachungsdienst SGS Gruppe.

Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho (Nachrüstpflicht) Gibt es eine Digitaltacho-Nachrüstpflicht für alte Lkw?
Betriebsstoffliste 2022
Betriebsstoffliste 2022 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2022

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.