Elektro-Daily von Quantron

Daten und Preise zum E-Transporter

Foto: Quantron

Schon Ende November hat die Quantron AG aus Augsburg kommuniziert, neue und gebrauchte Iveco Daily mit Hybrid- und vollelektrischen Antrieben auszustatten. Jetzt nennt das Unternehmen konkretere Daten und die Preise.

Quantron nennt die Preise für die Umrüstung von gebrauchten Iveco Daily zu Transportern mit Hybrid- und mit vollelektrischem Antrieb: Demnach kostet die Ausstattung eines 3,49-Tonnen-Modells mit einem Hybridantrieb ab 36.500 Euro – zuzüglich der Mehrwertsteuer. Die vollelektrische Variante ist laut der Angaben des Unternehmens ab 68.500 Euro netto erhältlich. Nicht nur der Kauf, auch Leasing- und Finanzierungsangebote sind machbar.

Die mit einem Permanent-Synchron-Motor bestückten und ohne Zwischengetriebe ausstaffierten Quantron-Daily kommen auf ein maximales Drehmoment von 1.250 Nm. Das Lithium-Ionen-Batteriesystem sorgt im Falle der vollelektrischen Variante für eine Reichweite von zumindest 220 Kilometer. Die Hybrid-Version soll rein elektrisch ohne Zwischenstipp 70 Kilometer zurücklegen können. Andreas Haller, Gründer und Vorstand der Quantron AG, zeigt sich dazu überzeugt, hier auf Basis des NEFZ sogar eine Reichweite von 380 Kilometern erreichen zu können.

Bis fünf Jahre Garantie

Die Garantielaufzeit auf die Umrüstung von Iveco Daily beziffert Quantron abhängig von der Größe der Baureihe mit drei bis fünf Jahren. Die Augsburger wollen Interessenten aber nicht nur mit den elektrifizierten Transportern beliefern, sondern auch die passende Ladeinfrastruktur bereithalten – und das von der Ladesäule über den grünen Strom bis hin zu einer Fahranalyse-App. Der Daily-Hybrid lässt sich laut Quantron zudem per GPS so programmieren, dass er in bestimmten Verbots- und Umweltzonen automatisch vollelektrisch ohne Unterstützung des Verbrennungsmotors fährt.

Was den Service der Fahrzeuge angeht, kooperiert Quantron mit insgesamt 700 Alltrucks-Werkstätten – so soll ein flächendeckendes Netzwerk mit Vor-Ort-Service gewährleistet werden.

Aktuelle Fragen LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Die FERNFAHRER Reporter App
Element Teaser Reporter App Die Foto-Community für Fahrer und Lkw-Fans

Jetzt herunterladen!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.