Drehkreuz Meppen-Versen bekommt einen Autohof

In Meppen-Versen soll im Euro-Industriepark an der Europastraße (B402) ein Autohof gebaut werden. In Betrieb gehen soll die Lkw-Rastanlage Ende 2013. Das berichtet die Osnabrücker Zeitung (OZ) in ihrer Online-Ausgabe.

Im ersten Schritt sollen sechs Millionen Euro in das Gebäude und 60 Arbeitsplätze investiert werden. Es sind laut OZ noch keine Verträge unterschrieben, aber die Macher - Vertreter der Stadt Meppen sowie der Planer - wollen die Öffentlichkeit über das Projekt informieren. Der Autohof soll eine Aral-Tankstelle, mehrere Restaurants, eine Lkw-Waschanlage und eine Spielhalle mit Angeboten mit und ohne Geldeinsatz bereithalten. Baubeginn könnte 2012 sein, berichtet die OZ. Text: Susanne Spotz Datum: 14.03.2011

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Beliebte Artikel 35 Prozent weniger CO2 bis 2030 DB Schenker für strengere Grenzwerte Service-Roboter in Logistik und Medizin gefragt Logistik setzt auf Roboter