VW Crafter für den Katastrophenschutz Zoom

: VW Crafter für den Katastrophenschutz

In Zukunft wird der Katastrophenschutz in Bayern durch 30 Krankentransportwagen auf Basis des VW Crafter verstärkt. Einer Mitteilung zufolge haben die Besatzungen des Arbeiter-Samariter-Bundes, des Bayerischen Roten Kreuzes, der Johanniter-Unfallhilfe und des Malteser-Hilfsdienstes die ersten 14 Crafter entgegen genommen. Als Basis der Krankentransportwagen dient ein Crafter 35-Kastenwagen mit Hochdach und mittlerem Radstand. Unter der Haube arbeitet ein 136 PS starker Fünfzylinder TDI-Motor mit Sechsgang-Schaltgetriebe. Zudem verfügt der Wagen über verstärkte Federn mit einer erhöhten vorderen Achslast, damit laut VW auch schwierige Straßenbedingungen gemeistert werden können.  

Datum

11. Dezember 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Andy Apfelstädt, Experte für Kostenrechnung und Frachtpreiskalkulation Andy Apfelstädt Kostenrechnung und Frachtpreiskalkulation
Ich betreue als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut Verkehr und Raum der Fachhochschule… Profil anzeigen Frage stellen
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Jan Bergrath beobachtet und beschreibt seit über 25 Jahren als freier Fachjournalist die… Profil anzeigen Frage stellen