Zoom

: Vormerken: Truck Grand Prix am Nürburgring

Vom 8. bis 10. Juli 2011 findet am Nürburgring der 26. Truck-Grand-Prix statt. Auch in diesem Jahr versprechen die Veranstalter eine Mega-Party am Ring. Neben den mächtigen Race Trucks, die um Meisterschaftspunkte kämpfen, machen noch einige andere hochkarätige Rennserien die Rennstrecke in der Eifel unsicher.

Mit dabei sind laut Veranstalter die ADAC GT Masters und die ADAC Formel Masters. Dazu kommen Stuntshows und Korsos auf der Strecke und das alljährliche Country Open-Air-Konzert in der Müllenbachschleife. Im Fahrerlager nutzt die Branche seit Jahren den Truck-Grand-Prix als Plattform, um sich den Kunden direkt zu präsentieren. Praktisch vollzählig präsentieren sich die Lkw-Hersteller auf dem Nürburgring. 2011 ist der Truck-Grand-Prix zudem nach Angaben der Veranstalter die größte Truck-Veranstaltung in ganz Deutschland. Schon vor Weihnachten hat der Ticketverkauf begonnen. Nach Angaben des Veranstalters sind die Eintrittskarten heiß begehrt. Die Plätze mit der besten Sicht sind auf der Mercedes-Tribüne T4a. Laut ADAC gehen diese Tickets bereits langsam zur Neige.Weitere Informationen zum 26. Truck Grand Prix am Nürburgring finden Sie unter www.truck-grand-prix.de Text: Markus Bauer Datum: 21.01.2011

Datum

21. Januar 2011
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Götz Bopp, unser Experte für Sozialvorschriften im Straßenverkehr (Lenk- und Ruhezeiten) Götz Bopp Sozialvorschriften und Güterverkehr
Beratung von Unternehmen und Fahrern rund um das Thema Lenk- und Ruhezeiten. Schwerpunkt im… Profil anzeigen Frage stellen
Michael Tobiasch, Experte für Softwareauswahl und -einführung (TMS, WMS, CRM etc.); Analyse/Optimierung von Prozessen und deren IT-Unterstützung Michael Tobiasch Softwareauswahl und -einführung
Michael Tobiasch berät Speditionen und Logistikunternehmen unter anderem bei der Auswahl von… Profil anzeigen Frage stellen