: Newsletter 12 Dezember 2008

Newsletter FERNFAHRER vom 12.12.08

NewsletterNewsletter 12. Dezember 2008Liebe Fernfahrer-Leserinnen und -Leser,das Jahresende naht mit großen Schritten. Schon kündigen prächtig geschmückte Hausfassaden, der ein oder andere überdurchschnittlich beleuchtete Lkw und die ein oder andere Schneeflocke die besinnliche Zeit an. Manch einer schreibt schon jetzt seine Notizen für den Jahresrückblick. Ob der positiv oder negativ ausfällt, sei dahingestellt. Die Liste unseres Bundesverkehrsministers Wolfgang Tiefensee wird jedenfalls denkbar lang geraten. Parkplatznot, Mautkompromiss, Mauterhöhung wiegen schwer. Immerhin: Im Rahmen des „Arbeitsplatzprogramms Bauen und Verkehr“ entstehen 44 neue Fernstraßen- und Bauprojekte mit einem geplanten Investitionsvolumen von 22 Milliarden. Ob da der Weihnachtsmann noch Verständnis hat und der Verkehrsminister Heiligabend Geschenke erwarten darf, wird sich rausstellen.Schreibt uns doch einfach euren ganz persönlichen Jahresrückblick.Klickt hierfür auf fernfahrer@etm-verlag.de. Viele Grüße,http://www.fernfahrerclub.com/bestellung.htm       Aktuelle Meldungen Erwischt! Erlkönige der nächsten Actros-GenerationSolange rollt der jüngst aufgefrischte Mercedes Actros MP3 noch gar nicht über die Straßen, da erwischen die Erlkönigjäger schon die nächste Generation. mehr >>            BruchlandungSchon fast Überfliegerähnlich hat die Nutzfahrzeugbranche in den letzten fünf Jahren gewirtschaftet, doch die erhoffte weiche Landung scheint sich nicht zu erfüllen. mehr >>            A 38 in Sachsen-Anhalt fertiggestellt Der letzte Teilabschnitt der Autobahn A 38 in Sachsen-Anhalt wurde jetzt für den Verkehr freigegeben. mehr >>                   MAN in WeihnachtsstimmungDie festlich beleuchteten 16-Meter-Sattelzüge von MAN sind im ganzen Bundesgebiet auf Tour. mehr >>                   Oldtimermagazin Last&Kraft frisch aufgelegtMagirus, Henschel, Büssing, Faun und Kaelble sind nur einige Beispiele für die Träume früherer Fernfahrergenerationen. Im Oldtimermagazin Last&Kraft leben sie wieder auf und erzählen ihre  Geschichten vom Leben auf der Straße längst vergangener Zeiten. Mit der aktuellen Ausgabe hat sich Last&Kraft nun ebenfalls gründlich restauriert und zieht den Leser mit einmaligen Bildern und Geschichten in den Bann.  mehr >>                   Spezialangebot auf FernfahrerclubWetten dass…Lkw-Fans eine Menge Spaß mit diesem Doppelpack zweier ferngelenkter US-Trucks haben werden? Mit ihren von einander unabhängig funktionierenden Steuerungen können gleich zwei Piloten loslegen. Das Set gibt es für 29 Euro zusammen mit einem Probeabo des FERNFAHRER oder Gratis zum Zweijahresabo. Wieviel Spaß die beiden machen, sieht man unter diesem Link. mehr >>Zum Bestellen geht es hier lang... mehr >>   http://www.fernfahrerclub.com/bestellung.htm          Clubnews   weitere MeldungenBefreiung eines LKW-FahrersVerkehrsrechtWeihnachtsaktion am 24-Autohof Sulzhttp://www.fernfahrerclub.com/forum/viewtopic.php?t=499ForumMAUTERHÖHUNG -Wie ist Eure Meinung?Zum ForumFERNFAHRER Nightshow Den FERNFAHRER zum Hören gibt‘s jeden Montag von 3-5 Uhr auf Hit-Radio Antenne in Niedersachsen, Hamburg und Bremen, bei RPR1 in Rheinland-Pfalz und Radio Regenbogen im Südwesten. Gute Laune, Infos und Kollegen on air. Im Web:http://www.fernfahrer-nightshow.de Autohöfe an Deutschlands Autobahnen. Autohof Guide

Datum

12. Dezember 2008
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Klaus Ridder Gefahrguttransport
Fachbuchautor für Gefahrgutliteratur sowie Leiter von Seminaren und Kongressen im Bereich… Profil anzeigen Frage stellen
Götz Bopp, unser Experte für Sozialvorschriften im Straßenverkehr (Lenk- und Ruhezeiten) Götz Bopp Sozialvorschriften und Güterverkehr
Beratung von Unternehmen und Fahrern rund um das Thema Lenk- und Ruhezeiten. Schwerpunkt im… Profil anzeigen Frage stellen