Zoom

: Mehr Unfälle auf deutschen Straßen

Im August dieses Jahres sind auf deutschen Straßen 186.400 Unfälle passiert. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) ...

stieg die Zahl im Vergleich zum Vorjahresmonat um 2,7 Prozent. Die gute Nachricht: Die Zahl der bei einem Unfall getöteten Personen ging um 4,6 Prozent auf 394 zurück. Die Zahl der Unfälle mit Sachschaden stieg dagegen um 2,4 Prozent auf 155.700. Die Unfälle mit Personenschaden stiegen um 34,4 Prozent auf 30.800. Von Januar bis August 2009 nahm die Polizei insgesamt 1,49 Millionen Unfälle auf - 0,2 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum 2008. Darunter waren 204.900 Unfälle mit mindestens einer verletzten oder getöteten Person. 1,28 Millionen Unfälle verzeichneten nur Sachschaden (plus ein Prozent). Die Zahl der Menschen, die bei einem Unfall ums Leben kamen, ging in den ersten acht Monaten um elf Prozent auf 2.703 zurück. Die Zahl der Verletzten reduzierte sich um 4,5 Prozent auf 262.100. Text: Susanne Spotz Datum: 23.10.2009

Datum

23. Oktober 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Leitung von großen Fuhrparks und der Tätigkeiten rund um den Fuhrpark Profil anzeigen Frage stellen
Markus Bauer, Experte für Trucksport Markus Bauer Truck Sport
Redakteur beim ETM Verlag. Truck Sport in allen Variationen ist sein Steckenpferd… Profil anzeigen Frage stellen