Alles über UTA - das Servicekartensystem mit dem Plus
UTA, Logo Zoom

Maut Tschechien: Ab 1.9.2011 Änderung bei der Klassifizierung

Ab dem 1.9.2011 werden in Tschechien gesonderte Mauttarife für Busse eingeführt und somit die Klassifizierung von Lkw und Bussen getrennt. Um in den Genuss der neuen, günstigeren Bus-Tarife zu kommen, ist ein Austausch der bisherigen premid-Box notwendig. Für Fahrzeuge der Klasse "Lkw" gibt es keine Änderung.

Registrieren Sie sich für die streckenbezogene Maut in Tschechien

In Tschechien sind alle Fahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtzuggewicht über 3,5 t mautpflichtig. Die Abrechnung erfolgt mittels des Mautgerätes "premid", welches im Fahrzeug an der Windschutzscheibe befestigt wird.

Die premid Box selbst ist kostenlos, es wird vom tschechischen Mautbetreiber MYTO CZ lediglich eine Kaution in Höhe von 1.550 CZK (ca. 55€) erhoben. Diese Kaution begleichen Sie ganz bequem mit Ihrer UTA Servicekarte. Bei Rückgabe des Gerätes (in einwandfreiem Zustand) wird Ihnen die Kaution wieder zurück erstattet. Welche Tarife in Tschechien aktuell gelten, entnehmen Sie einfach der Mauttariftabelle .

Die premid Box ist in 2 Vertragsvarianten (pre-pay und post-pay) erhältlich

Die post-pay Variante erspart Ihnen die Aufladung der premid Box, die Abrechnung erfolgt für Sie im Nachhinein über Ihre UTA Abrechnung.

Das post-pay premid Gerät erhalten Sie nach erfolgter Registrierung/Bestellung über UTA. Wählen Sie einfach zwischen einer direkten Zusendung der premid Box oder der Bereitstellung des Gerätes an einer Vertriebsstelle, ganz individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt.

Bei der pre-pay Variante können Sie Ihre premid Box mit Ihrer UTA Full Service Card mit einem beliebigen Geldbetrag aufladen und dieses Guthaben anschließend "verfahren". Nachdem das Guthaben aufgebraucht wurde, können Sie das Gerät entweder an einer der ca. 200 Vertriebsstellen zurückgeben oder erneut mit Ihrer UTA Full Servicecard aufladen.

Dieses premid Gerät ist für Sie direkt an den tschechischen Vertriebsstellen mit dem pre-pay Formular erhältlich.

Ihre Möglichkeiten vor Ort

Foto

UTA

Datum

11. Oktober 2011
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Kristina Dietze von der Polizeidirektion Görlitz/ Autobahnpolizei Kristina Dietze Polizeioberkommissarin Autobahnpolizeirevier Bautzen
Expertin für Gefahrguttransporte (aus polizeilicher Sicht), Vermögensabschöpfung im… Profil anzeigen Frage stellen
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Beratung von Fahrern und Unternehmern rund um das Thema Navigationsgeräte für den Einsatz im… Profil anzeigen Frage stellen