IAA Hannover 2012 Zoom
Foto: Karl-Heinz Augustin

Maut: Mautklasse für Euro 6 kommt im Herbst 2013

Bis spätestens 1. Oktober 2013 soll eine neue Mauthöheverordnung in Kraft treten. Das hat Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer bei der Eröffnung der 64. IAA Nutzfahrzeuge in Hannover angekündigt.

Die neue Verordnung berücksichtigt in erster Linie schadstoffarme Lkw, die die Abgasnorm Euro 6 erfüllen. Für diese Fahrzeuge soll eine eigene günstigere Mautklasse geschaffen werden, erklärt Ramsauer. „Ein wesentlicher Teil der höheren Investitionskosten für Euro-6-Fahrzeuge wird sich mit der Maut rechnen“, erklärt der Verkehrsminister. Um den genauen Betrag festzulegen, müsse man aber das Wegekostengutachten abwarten. Mit den Ergebnissen rechnet Ramsauer in den ersten Monaten des kommenden Jahres. Nach der Vorlage werde eine Cent-genaue Festlegung der Maut erfolgen. Allerdings muss das Ganze dann noch den Bundestag durchlaufen.

Susanne Spotz, ETM online

Autor

Datum

20. September 2012
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Götz Bopp, unser Experte für Sozialvorschriften im Straßenverkehr (Lenk- und Ruhezeiten) Götz Bopp Sozialvorschriften und Güterverkehr
Beratung von Unternehmen und Fahrern rund um das Thema Lenk- und Ruhezeiten. Schwerpunkt im… Profil anzeigen Frage stellen
Markus Bauer, Experte für Trucksport Markus Bauer Truck Sport
Redakteur beim ETM Verlag. Truck Sport in allen Variationen ist sein Steckenpferd… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.