MAN feiert Jubiläum mit TGX-Sondermodell

Der Nutzfahrzeughersteller MAN legt nach eigenen Angaben zum zehnten Geburtstag der Trucknology-Generation ein limitiertes Sondermodell der schweren Lkw-Baureihe TGX auf.

Die so genannte Anniversary-Edition bietet demnach serienmäßig eine Reihe von Ausstattungsdetails für mehr Transporteffizienz, etwa das automatisierte Schaltgetriebe MAN-TipMatic-Profi, das sich an den Beladungszustand des Fahrzeugs und die Topographie der Straße anpassen soll. Das soll genauso Kraftstoff sparen wie das serienmäßige Aeropaket aus Dachspoiler und Seitenverkleidung. Zur Ausstattung gehört zudem ESP, Scheinwerfer mit Abbiegelicht, das Dauerbremssystem Intarder, Aluminium-Kraftstofftanks mit 760 Liter Diesel und 100 Liter Adblue auf der rechten Fahrzeugseite plus bis zu 450 Liter Diesel auf der linken Fahrzeugseite, eine erweiterte Antriebsstranggarantie über vier Jahre und 600.000 Kilometer. Die XLX-Kabine ist mit Schiebedach, Kühlbox und Standheizung sowie zwei Schlafliegen ausgestattet. Geburtsstunde der MAN-Trucknology-Generation war die Produkteinführung des MAN TGA im Jahr 2000. Die von Designer Prof. Wolfgang Kraus gestaltete Baureihe bot im Vergleich zum Vorgängermodell rund zehn Prozent mehr Raumangebot in der Kabine. Im Jahr 2007 löste die Baureihe TGX/TGS den TGA ab. Text: Michael von Maydell Datum: 16.07.2010

Datum

16. Juli 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
eurotransport-Experte Klaus Willems Klaus Willems Inspektor der belgischen Polizei i.R.
Consulting für den Straßentransport - Aus- Weiterbildung der Berufskraftfahrer - Gerichtsgutachten Profil anzeigen Frage stellen
Götz Bopp, unser Experte für Sozialvorschriften im Straßenverkehr (Lenk- und Ruhezeiten) Götz Bopp Sozialvorschriften und Güterverkehr
Beratung von Unternehmen und Fahrern rund um das Thema Lenk- und Ruhezeiten. Schwerpunkt im… Profil anzeigen Frage stellen