Steigen Sie als virtueller Beifahrer in den Renault Trucks T High ein und erleben Sie ihn hautnah! Zoom

Advertorial: Renault Trucks dreht 360°-Film mit Det Müller

Passend zur aktuellen Image-Kampagne NEU DENKEN hat Renault Trucks nun ein beeindruckendes 360-Grad-Video im Fahrerhaus eines Renault Trucks T High gedreht. In der Hauptrolle: TV-Moderator und Auto-Experte Det Müller.

Innovative 360-Grad-Technologie für innovatives Fahrerhaus

Dank der 360-Grad-Technologie, mit der das Video gedreht wurde, ist es möglich, in jeden Winkel des Fahrerhauses zu schauen. Dazu muss der Betrachter einfach sein Smartphone oder Tablet drehen und kann somit die unterschiedlichen Innenausstattungen der Kabine sehen. Besonderes Highlight ist der 3D-Effekt, der mit einer Virtual-Reality-Brille entsteht. Diese liegt ab sofort auch an allen Renault Trucks Verkaufsstandorten zum Testen bereit. Die Brille verstärkt den 360-Grad-Effekt und lässt den Eindruck entstehen, virtuell und live in der Fahrerkabine zu sein. Genau das ist der Anlass des Videos: „Unsere Umfragen haben gezeigt, dass Lkw-Fahrer, die erstmals in einem Renault Trucks T Platz nehmen, das Fahrzeug sehr positiv wahrnehmen und neu bewerten. Das 360-Grad-Video ermöglicht dies nun einfach und unterhaltsam.“, erläutert Anne Elsäßer, Director Marketing & Communication bei der Volvo Group Trucks Central Europe GmbH. Zu finden ist das Video unter www.renault-trucks.de/youtube 

Mit TV-Moderator Det Müller im Renault Trucks T High

Hauptdarsteller des knapp vierminütigen Films ist kein Geringerer als Det Müller, der Auto-Experte und TV-Moderator, bekannt aus „GRIP – das Motormagazin“ und „Mein neuer Alter“ (immer sonntags auf RTLII). Det Müller erklärt dem Zuschauer auf unterhaltsame Weise sowohl das Fahrzeug als auch dessen umfangreiche Ausstattung. Er war vom Videodreh sehr begeistert: „Gute Leute, gutes Team, ist gleich guter Dreh...nee, Stopp!!! Es war einfach spitze! Mir hat das 360-Grad-Video einfach Spaß gemacht!“

Virtual-Reality-Brille ausleihen oder Probefahrt vereinbaren

Alle Interessenten oder Kunden können sich bei den Renault Trucks Vertriebsstandorten in Deutschland eine Virtual-Reality-Brille ausleihen und sich dank des 360-Grad-Videos virtuell in der Fahrerkabine des Renault Trucks T High umsehen – oder direkt vor Ort eine Probefahrt vereinbaren und den Renault Trucks T High selbst testen.

Image-Kampagne NEU DENKEN

NEU DENKEN lautet die von Renault Trucks in Deutschland aufgesetzte Image-Kampagne. Die Botschaft dahinter ist klar: Fahrer, Kunden und Interessenten sollen die Produktpalette von Renault Trucks aus einem neuen Blickwinkel wahrnehmen.

Steigen Sie als virtueller Beifahrer in den Renault Trucks T High ein und erleben Sie ihn hautnah!

360°-Video NEU DENKEN:

2D-Version des Videos NEU DENKEN:

Weitere Informationen zur Kampagne NEU DENKEN finden Sie unter www.neudenken.info

Autor

Foto

Renault Trucks

Datum

1. Januar 2017
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Beratung von Fahrern und Unternehmern rund um das Thema Navigationsgeräte für den Einsatz im… Profil anzeigen Frage stellen
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Jan Bergrath beobachtet und beschreibt seit über 25 Jahren als freier Fachjournalist die… Profil anzeigen Frage stellen