Zoom

: Ab 2012 müssen Reifen gekennzeichnet werden

Das Europäische Parlament hat der Kennzeichnungspflicht für Reifen zugestimmt. Ab November 2012 müssen demnach alle neuen Reifen, ...

die in der EU verkauft werden, klassifiziert und gekennzeichnet werden. Das Kennzeichen - ähnlich den Energieklassen von Haushaltsgeräten - informiert den Käufer laut EU-Parlament über die Treibstoffeffizienz, Haftung bei Nässe und die Lärmerzeugung. Ein dunkelgrünes „A“ auf dem Reifen-Label bedeute zum Beispiel die beste Energieeffizienz. Ein rotes „G“ stehe für die schlechteste Energieeffizienz. Die Lärmerzeugung werde in Dezibel aufgelistet. Reifen-Lieferanten müssen nach Angaben des EU-Parlaments sowohl Pkw-Pneus als auch Reifen für leichte und schwere Lkw kennzeichnen. Runderneuerte Reifen, professionelle Geländereifen und Rennreifen sind von der Regelung ausgenommen. Neu produzierte Reifen müssen bereits am 1. Juli 2012 durch Aufkleber oder Zusatzinformationen gekennzeichnet sein, bevor sie zum Händler oder in die Werkstatt kommen. Text: Susanne Spotz Datum: 26.11.2099

Datum

26. November 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Michael Tobiasch, Experte für Softwareauswahl und -einführung (TMS, WMS, CRM etc.); Analyse/Optimierung von Prozessen und deren IT-Unterstützung Michael Tobiasch Softwareauswahl und -einführung
Michael Tobiasch berät Speditionen und Logistikunternehmen unter anderem bei der Auswahl von… Profil anzeigen Frage stellen
Andy Apfelstädt, Experte für Kostenrechnung und Frachtpreiskalkulation Andy Apfelstädt Kostenrechnung und Frachtpreiskalkulation
Ich betreue als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut Verkehr und Raum der Fachhochschule… Profil anzeigen Frage stellen