Renault Trucks K

Die neuen Baufahrzeuge von Renault

Renault Trucks K, Baufahrzeug Foto: Markus Braun 11 Bilder

Die brachiale Optik verspricht nicht zu viel. Die Baufahrzeuge von Renault sind echte Könner im Gelände.

Schon beim ersten Kontakt wird klar: Dieser Offroader meint es ernst. Die stählerne Front erinnert entfernt an Motocross-Maschinen und das war vom Designer durchaus gewollt. Mit dem entschlossenen Blick der Scheinwerfer scheint er zu fragen: "Was soll mich aufhalten?"

Geschmeidig unterwegs auch am Hang

Da gibt’s nicht viel, wie sich auf der ersten Proberunde sogleich zeigt. Die Mulde randvoll mit Kies, klettert der 520 PS starke 8x4 den Steilanstieg hinauf. Nach einer engen Kehre folgen fiese Schlaglöcher und tiefe Querrinnen, aber der Franzose bleibt stur auf Kurs. Von Zeit zu Zeit schießt die Geländeautomatik blitzschnell einen kleineren Gang rein und der 13 Liter große Reihensechszylinder beißt weiter zu. Die Unterbrechung der Zugkraft ist kaum zu merken. Es geschieht alles sehr geschmeidig und geräuscharm. Auch aus dem Fahrwerk oder von der Karosserie ist kein Poltern oder Ächzen zu vernehmen. Dabei muss die Federung ordentlich arbeiten, doch richtig unangenehm für den Fahrer wird es nicht. Klar, dass ein Vierachser viele Grobheiten wegsteckt, aber auch mit drei oder zwei Achsen verblüffen die neuen Geländegänger mit großem Fahrkomfort im Gelände. Dazu passt der gute Halt in den serienmäßigen Recaro-Sitzen und die präzise Lenkung.

Kostenlos für DEKRA-Mitglieder

Als registriertes Mitglied können Sie sich über dekra.net auf eurotransport.de anmelden und erhalten dann Zugriff auf alle abgeschlossenen Inhalte - und das ohne zusätzliche Kosten. Informationen zu weiteren Vorteilen einer DEKRA-Mitgliedschaft erhalten Sie hier.

Kostenlos für Digital-Abonnenten

Melden Sie sich an und prüfen Sie, ob Ihre Abonummer in Ihrem Profil hinterlegt ist. Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Profil haben, können Sie sich hier registrieren. Weitere Informationen zu Registrierung und Anmeldung finden Sie hier.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten? Weiterbildung Kann man Module doppelt belegen und andere dafür weglassen? LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG?
Praxissymposium
Praxis-symposium/DEKRA Lausitzring 7. und 8. Mai 2020, DEKRA Lausitzring

Jetzt anmelden!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.