Zoom
Foto: Nissan

Nissan e-NV200

Mehr Reichweite für den Elektro-Transporter

Nissan verpasst dem e-NV200 eine stärkere Batterie. Der kompakte Lieferwagen profitiert ebenfalls von der neuen Batterietechnik im Pkw-Cousin Nissan Leaf.

Ab Frühjahr 2018 verbaut Nissan eigenen Angaben zu Folge im e-NV200 eine Batterie mit einer Kapazität von 40 kWh. Damit steige die Reichweite um rund 60 Prozent pro Akkuladung. Im neuen realitätsnahen WLTP-Verbrauchszyklus erreicht der Wagen demnach 200 Kilometer Reichweite kombiniert. Im reinen Stadtverkehr liege der Wert bei 301 Kilometern. Für die zusätzliche Strecke ist allerdings keine weitere oder größere Batterie nötig. Man habe stattdessen die Energiedichte des Speichers erhöht. Damit bleiben also Laderaum und Zuladung exakt erhalten – 4,2 Kubikmeter und bis zu 561 Kilogramm. 

Ford Transit Custom

Autor

Datum

9. Februar 2018
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.