Zoom
Foto: Fotolia/martinezel

Statistik des Bundesamtes für Güterverkehr

Polen holt bei Lkw-Maut-Ergebnissen auf

Die Fahrleistungen der Lkw ab 7,5 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht haben im ersten Quartal 2018 auf mautpflichtigen Straßen etwa 8,5 Milliarden Kilometer betragen.

Damit liegt die Fahrleistung knapp zwei Prozent über dem entsprechenden Wert des Vorjahres. So lag die Fahrleistung im ersten Quartal 2017 noch bei 8,3 Milliarden Kilometer, im ersten Quartal 2016 bei 7,8 Milliarden Kilometer.

Interessante Bewegungen ergeben sich, betrachtet man die Anteile der Fahrleistungen nach den jeweiligen Zulassungsstaaten aufgeschlüsselt im ersten Quartal 2018: Deutschland 55,6 Prozent, Polen 15,8 Prozent, Niederlande 3,0 Prozent sowie Andere 16,1 Prozent. Im Vergleich zum Vorjahr ging die Fahrleistung von Deutschland damit um 1,8 Prozent zurück, die von Polen dagegen nahm um 1,3 Prozent zu.

Ralf Lanzinger

Autor

Datum

23. April 2018
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Klaus Ridder Gefahrguttransport
Fachbuchautor für Gefahrgutliteratur sowie Leiter von Seminaren und Kongressen im Bereich… Profil anzeigen Frage stellen
Experte für Softwareauswahl und -einführung (TMS, WMS, CRM etc.); Optimierung von Organisation, Prozessen und der IT in Transport und Logistik Rainer Hoppe Softwareauswahl und -einführung
Rainer Hoppe berät Speditionen und Logistikunternehmen bei der Auswahl von Software für das… Profil anzeigen Frage stellen