Sicher nach rechts abbiegen

Wüllhorst-Assistent für Transporter

Wüllhorst Abbiegeassistent für Transporter Foto: Wüllhorst 3 Bilder

Auch Transporter können jetzt mit einem Abbiegeassistenten nachgerüstet werden. Das Plus an Sicherheit liefert Wüllhorst mit seinem System AAS-4.0-Side R10.

"Wir haben jetzt endlich die Allgemeine Betriebserlaubnis (ABE) durch das Kraftfahrtbundesamt für die Fahrzeugklassen N1 und M1 bekommen", freut sich Geschäftsführer Heinrich Wüllhorst. Der Abbiegeassistent funktioniert mit radargestützter Personenerkennung und wird durch Blinker und Lenkwinkel aktiviert, führt er aus. Alle anderen am Markt verfügbaren Systeme könnten bisher nicht an Fahrzeugen unter 3,5 Tonnen verbaut werden, da der Verwendungszweck des Abbiegeassistenten dann nicht mehr gegeben sei und die Betriebserlaubnis des gesamten Fahrzeugs erlöschen würde.

Gerade in Paketzustellung und Vermietung interessant

"Jetzt können also Fahrzeuge wie ein Mercedes Sprinter, ein VW Crafter oder ein MAN TGE mit einem Abbiegeassistenten ausgerüstet werden", erläutert Johannes Wüllhorst. Das sei gerade für Paketzusteller oder Vermieter interessant, da mit ihren Fahrzeugen oftmals ungeschultes Personal unterwegs sei. Die direkte Sicht sei hier zudem durch die kleinen Spiegel und die geschlossene Seite sehr schlecht, so dass im Stadtverkehr schnell Personen übersehen werden könnten. Hinzukomme, dass Fahrer und Fahrerinnen zumeist allein unterwegs seien, die Sicht in engen Straßen schwierig sei und durch parkende Autos erschwert werde.

"Ein Abbiegeassistent kann da gut helfen", preist Wüllhorst sein neues Produkt. Mit dem zusätzlichen Seitenkamerasystem könne zur Not auch immer noch das Bild über den Blinker rechts oder den Rückwärtsgang zugeschaltet werden. "Automatisch aktiviert sich die Kamera auch über die erkannte Kurvenfahrt, was gerade bei den Fahrzeugklassen N1 und M1 einzigartig ist." Trotz aller Unterstützung entbindet der Assistent den jeweiligen Fahrer nicht von seiner Verantwortung, die Verkehrssituation richtig einzuschätzen. Er muss weiterhin Fahrweise und Geschwindigkeit entsprechend anpassen, damit der Transporter verkehrssicher unterwegs ist.

DEKRA mit einem ersten Einsatzfahrzeug

Die ersten Fahrzeuge hat Wüllhorst bereits ausgerüstet. Die Prüforganisation DEKRA hat dabei mit einem neuen Einsatzfahrzeug das erste System im Test.

Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Betriebsstoffliste 2021
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2021

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.