Mercedes-Benz Sprinter für besondere Anlässe

Hartmann tunt großen Transporter

Foto: Hartmann

Der Tuner Hartmann erweitert die Produktpalette seiner Marke Vansports.de. Künftig kleiden die Neusser auch den Sprinter ein.

Neben Mercedes Vito, X-Klasse und Citan veredelt der Tuner nun auch den Sprinter – unter anderem mit dem Bodykit SP Stream. Dazu lässt sich der Sprinter mit seitlichen Rohren und allerhand optischer Spielereien im Innenraum aufrüsten. Auch für ganz individuelle Wünsche ist Vansports.de eigenen Angaben zu Folge aufgeschlossen. Machbar sind zum Beispiel individuelles Leder oder Innenraumelemente in verschiedensten Materialien und Farben. Dazu kommen sechs sportliche Felgendesigns oder technisches Tuning wie Fahrwerk – Vollluftfederung an der Hinterachse kostet 5.400 Euro netto - oder Leistungssteigerung.

Foto: Hartmann
Dias Bodykit SP Stream ist nur eine Möglichkeit, den Sprinter zu individualisieren.

Weniger alltagstauglich ist hingegen der Soundgenerator. Der lässt den Sprinter zwar eigenen Angaben zu Folge wie einen V8-Boliden klingen, ist aber im Straßenverkehr nicht zugelassen, schlägt aber dennoch mit gut 1.800 Euro netto zu Buche – immerhin inklusive Montage.

Aktuelle Fragen Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.